RSS

Woran ich merke das ich alt werde (1)

17 Aug

Alt werden ist nichts schlimmes.Im Gegenteil: Älter werden ist eine richtig coole Sache. Meistens. Ich möchte ums Verrecken nicht noch einmal Teenager sein. Ich genieße es, heute mehr Erfahrung und Souveränität zu besitzen als noch vor 10 Jahren. Aber trotzdem wird mir manchmal (gelegentlich auch schmerzhaft) bewusst, das älter werden nicht nur Vorteile mit sich bringt. Wie heute. Da ist was ganz schlimmes passiert. Ich traue es mich kaum auszusprechen, aber…

ICH HABE JETZT EINE PHYSIOTHERAPEUTIN!

HEUL!
Die arbeitet sich jetzt an dem Knie ab, das beim Rumklettern in Venedig kaputt gegangen ist und immer mal wieder rummuckt. Ist ein Patellofemorales Syndrom. Das ist nicht schlimm, aber aua, und meist dann, wenn es gar nicht passt. Schon ironisch, dass ich mir etwas, dass umgangssprachlich “Läuferknie” heisst, beim Sitzen am Schreibtisch zugezogen habe.

Naja. Das ist halt der Materialverschleiss. Trotzdem: “ich habe jetzt eine Physiotherapeutin” hört sich in meinen Ohren merkwürdig an. So ähnlich wie “ich trage jetzt auch ein Bruchband” oder “Ich habe jetzt eine Inkontinenzberaterin”.
Aber wenigstens sieht sie bombenmäßig aus.

 
6 Kommentare

Verfasst von - 17. August 2012 in Gnadenloses Leben

 

6 Antworten zu “Woran ich merke das ich alt werde (1)

  1. Raven

    17. August 2012 at 12:56

    Also mal ehrlich, ich war als Teenager mehr bei der Physio als jetzt. Damals habe ich nämlich sehr intensiv Sport betrieben und hatte ständig was. Dann sagte mein Orthopäde eines Tages „Mit diesem Sport ist es für sie jetzt aus.“ DA fühlt man sich alt, dude!

     
  2. Raven

    17. August 2012 at 13:03

    P.S.: „Wenn du mit 40 frühmorgens aufwachst und keine Schmerzen hast, bist du tot.” Merke dir diese Worte. ;-)

     
  3. Moe

    17. August 2012 at 13:04

    Ich hab die ersten 3mal Psychotherapeutin gelesen.

     
  4. zimtapfel

    17. August 2012 at 13:49

    Phhhhhhht!
    Ich war erstmals als Baby redelmäßig zur Physio. Wegen irgendsoeiner gar nicht mal so seltenen Hüftfehlstellung. Dann mit zwölf, wegen Rücken weil zu schnell zu groß gewachsen… Undundund.
    Hat nix mit Alter zu tun. Gar nix.

     
  5. ruediger

    17. August 2012 at 14:26

    Ich widerspreche, Psychotherapeutinen sind cool. Erst wenn Du eine proktologische Praxis im Adressbuch hast, wird es Zeit sich derartige Sorgen zu machen.

     
  6. Silencer

    18. August 2012 at 21:57

    Raven: Der Spruch ist großartig. Den merke ich mir auf alle Fälle.

    Moe: :-)

    Zimt: Hm. OK, da sind wir unterschiedlich sozialisiert.

    Rüdiger: Du würdest nicht glauben was ich alles in meinem Adressbuch habe… ;-)

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 37 Followern an

%d Bloggern gefällt das: