RSS

Archiv der Kategorie: Ganz Kurz

Übergesetzt

Ich hätte ja so gerne eine Alternative zu Google, aber ach, Bing ist leider keine. Die Suchergebnisse sind blödsinnig gerankt, und was die Übersetzungsmaschinerie angeht…

bingueber

 
8 Kommentare

Verfasst von - 18. Dezember 2014 in Ganz Kurz

 

Scan meine Nase!

Das hier liegt gerade Pluspäckchen von DHL bei. Das Rentier fordert einen auf seine Nase zu scannen.

IMG_5091.JPG

Man nimmt ein Video für den Empfänger auf, die unter dem QR-Code im Netz gespeichert wird. Scannt der Empfänger die Nase des Elches, kommt er an die Botschaft. Skurril, aber nette Idee.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 16. Dezember 2014 in Ganz Kurz

 

Sorry

Nein, Huhu, wir haben noch keinen geeigneten Platz um Deine Lieblingsweihnachtskette aufzuhängen. Tut mir leid.

IMG_5095.JPG

 
11 Kommentare

Verfasst von - 16. Dezember 2014 in Ganz Kurz

 

Wird langsam (4)

Foto 14.12.14 17 49 56

Von vorweihnachtlicher Stimmung keine Spur. Mein Leben ist gerade ein Baustelle, und eine hektische noch dazu. Ziel war, innerhalb von dreieinhalb Wochenenden die neue Wohnung fertig zu bekommen und umzuziehen, und das hat geklappt. Naja, zumindest so halbwegs. Das ganze Gelumpe ist von A nach B gewandert, aber bis alles am richtigen Ort steht, dauert es noch. Zumal aktuell noch ein halber Raum voll mit Hinterlassenschaften des Vormieters ist, die in Kürze vom Sperrmüll abgeholt werden.

Hinterlassenschaften des Vormieters (alles auf der linken Seite).

Hinterlassenschaften des Vormieters (alles auf der linken Seite).

Dieses Wochenenden ist das Wohnzimmer umgezogen. Das war die letzte Herausforderung, denn zum einen standen da Dinge drin, die ich beim besten Willen nicht allein bewegen konnte, zum anderen ist so ein Hightech-Haushalt auch immer komplex verkabelt. Es hat allein einen halben Tag gekostet alle Geräte abzuklemmen und die Verkabelug am neuen Ort wieder einzurichten. Aber jetzt läuft alles, und besser und ordentlicher als vorher.

Das Ende eines vernetzten Haushalts...

Das Ende eines vernetzten Haushalts…

Foto 13.12.14 16 14 35

...und die Geburt eines neuen.

…und die Geburt eines neuen.

Ein wenig sorgen macht mir noch das Badezimmer. war mir vorher nicht aufgefallen, dass das Klo ein Flachspüler ist. Ich weiß ohnehin nicht, warum es diese Bauform gibt. Warum sollte man sich seine Fäkalien noch einmal ansehen wollen bevor man sie wegspült? Gut, das ist jetzt ein eher kleines Problem, ein Klo ist schnell ausgetauscht. Schwerwiegender ist da schon, dass das Waschbecken in Kinderhöhe montiert ist und es im ganzen Bad keine einzige Steckdose gibt. DAS ist uncool, da werde ich mir noch was überlegen müssen. Für´s erste habe ich mir was zusammenimprovisiert was funktioniert.

Kommt demnächst: Waschmaschine.

Kommt demnächst: Waschmaschine.

Aber erstmal muss noch Kram umgestellt und Bilder aufgehängt werden. Und danach brauche ich noch Zeit mich an alles zu gewöhnen. Die erste Nacht in der neuen Wohnung war merkwürdig. Alles fühlte sich… falsch an, während jedes Betreten der alten Wohnung wie ein nach Hause kommen war. Es braucht einfach Zeit und Gewöhnung, bis sich alles richtig anfühlt.

 
5 Kommentare

Verfasst von - 15. Dezember 2014 in Ganz Kurz

 

Kauft Geld!

dpartei

“Wählt DIE PARTEI! Sie ist sehr gut!”
– Martin Sonneborn

Die Parteienfinanzierung ist ganz schön merkwürdig. In Deutschland sowieso, wo sich Parteien so üppig wie fantasievoll Wahlkampfkosten erstatten lassen, dass man in den Fußgängerzonen eigentlich Kugelschreiber aus purem Gold nachgeworfen bekommen müsste.

Auf EU-Ebene ist es aber nicht viel besser. Parteien bei einer EU-Wahl bekommen für jede Stimme Geld, aber nur bis maximal zur Höhe der Spendeneinnahmen der Partei. Das ist schlecht für kleine Parteien, die nicht viele Spenden bekommen. Der Anspruch auf Parteienfinanzierung wird aber durch sämtliche Einnahmen einer Partei finanziert, und exakt DAS ist der Grund dafür, dass die rechtspopulistische Rückwärtspartei der AFD Gold verkauft. Die ewiggestrigen Professorenbrüder behaupten natürlich das sie das tun um eine sichere Geldanlage zu bieten, weil der Euro ja so böse ist. Ihr Vorsitzender Lucke verwandelt derzeit gerade jede Talkrunde, in der er was sagen soll, in einen Teleshoppingveranstaltung. Tatsächlich steigert die AFDallein durch den Umsatz ihre Ansprüche auf staatliche Zuwendungen.

Den AFD-Quatsch kann DIE PARTEI natürlich nicht auf sich sitzen lassen und hackt das System der Parteienfinanzierung jetzt genauso, nur noch eine Spur krasser: DIE PARTEI verkauft Geld! Im Ernst: Man kann jetzt bei der Partei Geldscheine bestellen. Da nicht der Gewinn, sondern allein der Umsatz den Anspruch auf Parteienfinanzierung erhöht, kann man bei DER PARTEI das Geld zum Selbstkostenpreis kaufen, und allein der Vorgang bringt der Partei Kohle.

Irre. Die Gesetze.
Sehr cool. DIE PARTEI.

Mehr unter kauf-kein-scheiss-gold-bei-der-afd-kauf-geld-bei-uns.de oder per Mail unter FCKAfD@die-partei.de

 
3 Kommentare

Verfasst von - 11. Dezember 2014 in Ganz Kurz

 

Überraschungskiste

Ich hatte vor einiger Zeit als Urlaubsvertretung bei Katja einen timed exclusive Artikel fremdgebloggt. Als Dankeschön freute ich mich über eine Postkarte aus Sevilla. Aber Katja hatte nicht nur eine Sdfmsid (Schreibst Du für mich, schreib ich Dir) gestartet, sondern eine Sdfmsid-Aktion mit Hintendranverlosung. Glücksfee Wieselita zog meinen Namen aus dem Hxt und damit war ich der Gewinner eines Überraschungspakets!

Das ist nun heute angekommen, und einfach nur… Wow.

IMG_4973.JPG

IMG_4974.JPG

Ich bin sprachlos, echt. Es enthält herrlichste Leckereien, von spanischem Schinken und Käse und Sherry (von Katja selbst importiert) über selbstgemachten Butterscotch und Konfitüren und Gelee bis hin zu Keksen und Bolognese. Ich bin im Himmel… Danke, Katja!

Man beachte wie UNAUFFÄLLIG sich das Wiesel dem Butterscotch nähert.

Man beachte wie UNAUFFÄLLIG sich das Wiesel dem Butterscotch nähert.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 3. Dezember 2014 in Ganz Kurz

 

Nikomäuse

Komme ich heute Abend nach Hause, guckt mich ein etwas irritierter Huhu an. Wir haben Besuch. Von Nikomäusen!

IMG_4967

IMG_4971

Die sind im Auftrag von Leandrah unterwegs, um ein wenig Freude unter die Menschen zu bringen. Was soll ich sagen – in meinem Fall hat´s funktioniert, und auch Huhu freundet sich schon mit ihnen an.

IMG_4970

Danke, Leandrah!!

 
2 Kommentare

Verfasst von - 3. Dezember 2014 in Ganz Kurz

 
 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 38 Followern an