RSS

Archiv der Kategorie: Projekt 52

Projekt 52/29: Badespass

Huhu hat keinen Spass am Baden. Als Blog- und Sofapinguin kann er es nicht leiden nass zu werden. Trotzdem gurkt er manchmal in meinem Badezimmer rum, weil er so gerne das Quietscheentchen besucht. Das Entchen ist schon ein wenig altersschwach, stark ausgeblichen und es quietscht nicht mehr wenn man es drückt, sondern grunzt nur noch. Es verbringt seine Zeit in einer nicht benutzten Seifenschale über der Badewanne. Das ist manchmal sicherlich ein wenig einsam, zumindest freut sich das Grunzentchen immer, wenn Huhu vorbeikommt und die beiden eine Runde schnattern.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 9. August 2010 in Projekt 52

 

Schlagwörter:

Projekt 52/30: Mein Lieblingsort

Huhus Lieblingsort ist nicht von Geografie, sondern von dem Vorhandensein von Fischstäbchen abhängig.

 
4 Kommentare

Verfasst von - 5. August 2010 in Projekt 52

 

Schlagwörter:

P52/28: Bei Nacht und Nebel


Bei Nacht und Nebel
Read the rest of this entry »

 
6 Kommentare

Verfasst von - 4. August 2010 in Projekt 52

 

Schlagwörter:

Projekt 52/27: Verwickelt

Verwickelt

 
5 Kommentare

Verfasst von - 3. August 2010 in Projekt 52

 

Schlagwörter:

Projekt 52/26: Verbote

Nach dem Sport nun also Verbote. Bevor jemand fragt: Ja, das Schild hängt immer an meinem Kühlschrank und ja, das hat einen Grund.

 
6 Kommentare

Verfasst von - 3. August 2010 in Projekt 52

 

Schlagwörter:

Projekt 52/25: Sportlich, Sportlich

Thema der Woche: “Sportlich, Sportlich”. Nun sind Pinguine, zumal Blogpinguine, nicht für Sportlichkeit berühmt. Dennoch ist es mir eine Freude, Huhu bei der Ausübung seines Lieblingssports zu präsentieren: Dem Fernsehmarathon.

Ein echter Lesitungssportler, der Kleine. Er kann das tagelang.
Read the rest of this entry »

 
6 Kommentare

Verfasst von - 2. August 2010 in Projekt 52, Wiesel

 

Schlagwörter:

P52 Meta: Reisevertretung

So geht das nicht weiter!
Wir erinnern uns: Anfang des Jahres verschnarchte das Wiesel den Start von Projekt 52 um einige Wochen. Dann machte es zwar fleissig mit, verschwand aber Ende Juni und ward seither nicht mehr gesehen. Seit diesem Zeitpunkt liegt auch Projekt 52 hier im Blog brach. Wo das Wiesel gerade ist und wann es wiederkommt ist unbekannt, währenddessen stapeln sich die Themen für die Fotobeiträge. So geht das nicht weiter!

Mit viel Überredungskunst ist es mir nun gelungen Huhu, den Pinguin der hier im Blog hinter dem Kommentarkasten wohnt, für eine Vertretung beim Projekt 52 zu gewinnen. Er ist ein alter Profi und hat Anfang des Jahres schon beim Projekt mitgemacht, als das Wiesel noch im Winterschlaf war.

Huhu freut sich schon auf Projekt 52. Freuen wir uns also auf Huhu. Und vermutlich auf Fischstäbchen.
Als erstes wird Huhu sich die Themen der vergangenen Wochen vornehmen und die so schnell wie pinguinmöglich mit Beiträgen abarbeiten.

Für alle, die ihn noch nicht kennen, hier ein kurzer Steckbrief:
Name: Huhu
Beruf: Pinguin
Größe: ca. 25 cm
Gewicht: ca. 500 Gramm (!)
Wohnort: Hinter dem Kommentarkasten im Blog
Bester Freund: Das Wiesel
Besondere Kennzeichen:
– Schüchtern
– Liebt Fischstäbchen
– Schläft gerne lange
– Pennt gerne in der Mikrowelle (weil es da so schön warm ist)

 
7 Kommentare

Verfasst von - 2. August 2010 in Projekt 52, Wiesel

 
 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 37 Followern an