Dir, dämlicher Passatfahrer,

….der Du gestern gegen 20.30 Uhr auf der A44 Richtung Kassel unterwegs warst, noch ein paar Worte im Vertrauen.
Nur so unter uns beiden.

Es war wirklich unschön anzusehen, wie Du mit Deiner bescheuerten, dunkelblauen Vertreterschüssel angeschossen kamst und ein Auto nach dem anderen aus dem Weg gedrängelt hast.
Lichthupe, Blinker links, bis auf zwei cm auffahren – war das wirklich nötig, Du anzugtragende Hackfresse? Hattest Du es wirklich so eilig, dass Du massiv Menschenleben gefährden musstet?

Wahrscheinlich ist Dir eine Ader geplatzt, als Du begriffen hast, dass nicht jedes Kleine Gelbe AutoTM ein Schild mit der Aufschrift „Opfer“ auf der Stirn trägt. Manche Autos sind klein und gelb und haben eine Aufschrift mit so komischen Buchstaben am Heck.
Aber Du weißt jetzt ja auch was „20V T“ bedeutet, oder, Du Kaputter?

Oh, und dann Deine Freude, Du grindiges Gewürm, als das Kleine Gelbe AutoTM, dem Du nicht hinterherkamst, doch plötzlich brav rübergefahren und abrupt langsamer geworden ist. „Ha, besiegt! Wieder freie Fahrt auf der Überholspur des Lebens“, das müssen so ungefähr Deine Gedanken gewesen sein. Ich habe das langezogene, triumphierende Geheul Deiner Hupe noch im Ohr.

Da war Deine Welt wieder in Ordnung. Stimmt´s, Du Arschgeige?
Zumindest für so ca. 2 Sekunden.

Weil, diese Dinger an dieser Brücke…
…ach, aber das weißt Du sicherlich schon. Das musst sogar Du gerafft haben, so hell, wie das geblitzt hat.

Tja, Du Pfeife, mit 220 durch eine 80er Zone, was gibt das wohl?

Zumindest wirst Du in naher Zukunft mindestens drei Monate auf Deinen Lappen und auf Deine auf hochglanzpolierte Beklopptenschleuder verzichten müssen.
90 Tage sind die Straßen ein klein wenig sicherer.
Und dafür hast Du selbst gesorgt.
Gratuliere.

Kategorien: Fun, Gnadenloses Leben, kleines gelbes Auto, Reisen | Schlagwörter: , , , , , | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Dir, dämlicher Passatfahrer,

  1. (sucht verzweifelt die Mundwinkel in Nähe der Ohren)

    Gibt es eigentlich das Wort Schadenmitfreude? Wenn nicht, so bist Du schuld, wenn ich es soeben erfinden musste. Ach, ist das schön!

    Fahre, wem Verstand gegeben, und wem nicht – den blitzt das Leben!

    Gefällt mir

  2. Schöner Reim. Und Worte erfinden sollte jeder ab und an mal.

    Gefällt mir

  3. Wörter erfinde ich noch öfter als Reime. Ich weiß aber noch nicht, ob das gut oder schlecht ist.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: