Silencers Jahresrückblick (3): Das war 2009

Jahresrückblicke auf alte, abgelaufene, gammelige Jahre sind langweilig. Hier der exklusive Rückblick auf das 3. Quartal des kommenden Jahres.

01.-31. Juli
In diesem Monat passiert absolut nichts. Hinterbänkler der Linkspartei fordern daher, dass er zukünftig offiziell in „Sommerpause“ umbenannt wird.

02. August
Der Bundestagswahlkampf kommt in die heiße Phase. Kommentar von SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier: „Ach, Scheiße jetzt aber auch! Unverschämtheit, das hier.“
Angela Merkel schliesst die Landesgartenschauen und schmeisst feierlich den Schlüssel weg.

14. August
Skandal! Abgeordnete der Grünen sinnieren laut in eine Kamera, dass sie sich höhere Steuern auf Bier vorstellen können. Mitten in Deutschland! Die BIL.D fragt sich, ob sowas erlaubt ist. Die CSU-Fraktion beantragt, die Grünen zukünftig vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Joschka Fischer bettelt um die Aufnahme in die FDP.
Zur Bundestagswahl treten die Grünen nicht mehr an. Die Linke aus Solidarität auch nicht.

27. August
Das Blogwiesel wird in Moskau gesichtet. Bei einer offiziellen Ansprache sitzt es neben Diktator Putin, beobachten aufmerksame Fernsehzuschauer. Lenkt vielleicht in Wirklichkeit das Wiesel die Geschicke des Riesenreichs?

03. September
Schlechte Nachrichten für die Einwohner von Bispingerode. Damit hatte wirklich niemand gerechnet! Großes Mitgefühl und spontane Hilfen werden angeboten. Die B.ILD-Zeitung wittert einen Skandal. Die Eichsfelder sind der Meinung, sowas gehört verboten. Das THW soll mobilisert werden. Daraus wird jedoch vorerst nichts, da im Bundestag erst über ein robustes Mandat entschieden werden muss. Das alte Mandat ist schäbbich und wird nur noch von Klebeband zusammengehalten – was sollen nur die Leute denken? Leidtragende ist wie immer Annegret Fröhn aus Dabergotz in der Nähe von Wittstock-Ruppin. Was erstaunlicherweise ganz schöne weit von Bispingerode entfernt ist, wie amerikanische Wissenschaftler mittels Routenplaner herausfinden.

16. September
Obwohl sie bis 2 Spieltage vor dem Finale auf dem letzten Tabellenplatz lagen, wird der 1. FC Bayern München trotzdem Fußballweltmeister von Deutschland. Die Bayern nehmen das zum Anlass sich freudig zu besaufen. Deutschland distanziert sich und verhängt sofortige Autonomie. Der „Freistaat Bayern“ ist zukünftig der einzige Staat, in dem Bayern frei rumlaufen dürfen.

18. September
Die aktuellen PISA-Ergebnisse werden veröffentlicht. Die Öffentlichkeit ist geschockt: Im europäischen Vergleich liegen niedersächsische Schüler im Fach Geografie auf dem letzten Platz, noch hinter Neuseeland.

27. September
Bei den Bundestagswahlen gewinnt die CDU mit großer Mehrheit. Eine Wahlanalyse ergibt, das Angela Merkel dank der Stimmen von Blumenzüchtern, Gärtnern und Biertrinkern „Kanzlerin der Herzen“ (BI.LD) geblieben ist. Der SP.IEGEL bleibt skeptisch und titelt „Kanzlerin der Krise“, dazu ein Bild von Merkel mit Hitlerbärtchen. Das Blatt rechnet vor, wie schlecht es gerade allen gehen müsse und belegt die Rechnungen mit Vergleichszahlen und Tortengrafiken, die verdächtig nach angebissenem Bienenstich aussehen.

Jahresrückblick 2009: Januar – März
Jahresrückblick 2009: April – Juni

Kategorien: Fun, Satire | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Silencers Jahresrückblick (3): Das war 2009

  1. Lenkt vielleicht in Wirklichkeit das Wiesel die Geschicke des Riesenreichs?
    Nicht nur des Riesenreiches.. der Welt!

    Ich finde, es sollte unbedingt Mitglied im Eliteteam des Fellmonsterchens werden.

    Gefällt mir

  2. Eliteteam?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.