Bizarre Woche

Jetzt ist es amtlich. Ich lebe in Bizarrowelt.
Die Anzeichen dafür sind deutlich:

1. Handwerker benehmen sich wie Menschen

2. Nicht nur Politiker, sondern ganze Parteien nehmen nicht ganz astreines Geld an. Das wäre nicht ungewöhnlich – dass sie sich dabei diese Woche reihenweise erwischen lassen aber schon.

3.Die Stadt Mannheim verklagt jemandem mit dem Twitternamen Mannheim und fordert die Herausgabe des Accounts. Was kommt als nächstes? Verklagt Mannheim auch Blogger? Oder gleich das Internet? Mannheim! Mannheim! Jehova! Jehova!

4. Der Verlust der Mehrheit für Redeunterbrechungen im US-Senat wird von sämtlichen Medien falsch verstanden und so dargestellt, als wäre President Obama entmachtet worden.

5. Kaum befreie ich das KleineGelbeAutoTM in der Waschanlage vom Salz, fallen die Temperaturen so schlagartig, dass die Türen bombenfest zufrieren.

6. Deutsche Verlage verklagen Google. Warum? Anscheinend nur, weil sie es können. Und keine Ahnung haben wie das Internet funktioniert.

7. Der Schmutzfangteppich im Eingangsbereich wird in die Mitte des Flurs gelegt. Einige Stunden später liegt er links an der Wand. Keiner weiß warum. Bleibt nur eine Möglichkeit: Der Teppich mag die Wand und kriecht von allein auf sie zu.

8. Das papierlose Büro ist eine Illusion, das wissen wir alle. Aber wie kann sich, trotz sparsamen Papierverbrauchs und der Verweigerung von Reklameblättchen, innerhalb von nur drei Monaten so viel Papier ansammeln, dass das ein Mittelklassewagen bis unters Dach voll wird? Antwort: Weil es SICH VERMEHRT WENN KEINER HINGUCKT!

Kategorien: Berufsleben, Ganz Kurz, Gnadenloses Leben | Schlagwörter: | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Bizarre Woche

  1. zimtapfel

    OMG! 😮 Du meinst, das Papier treibt nachts, wenn es allein im Büro ist, unsittliche Dinge mit sich selbst? Das ist ja… ekelerrend ist das ja!
    *willniewiederpapieranfassen*

    Gefällt mir

  2. 5. Kurz war ich heute auch versucht den ganzen Schmodder der letzten Wochen vom Schlittchen abwaschen zu lassen. Auf der Fahrt zur Waschstraße sagt dann D-Radio, dass sie am Wochenende mit Schnee rechnen. *grumpf*

    7. Die Handwerker haben die Matrix beschädigt. please re-boot.

    Gefällt mir

  3. 1: das legt sich schnell wieder.
    2: jaahaaaa, unsere Elite!
    4: wie kurze Nachrichtenagenturmeldungen fantastisch fehlinterpretiert werden können
    5: HAHAHA! 🙂
    7: ist doch normal, oder?
    8: auch das ist eine lang gehegte Vermutung von mir

    schönes Wochenende

    Gefällt mir

  4. Niemand, ich wiederhole, niemand, verklagt hier jemanden, bevor ich diese Pfeife geblasen habe!

    Gefällt mir

  5. Zimtapfel: JA. Ekelerregend.

    Rüdiger: Hast Du gut dran getan. Schnee am WE hätte mich weniger gestört, aber hätte ich gewusst das es Blitzeis IM Auto gibt, hätte ich mir die eine der beiden jährlichen Wäschen gespart.

    Markus: Rrrrrrright.

    Wdw: Sagen sie das Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim-Mannheim
    😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: