Verrückte unterwegs

Warning: Explicit Language

Und dann war da noch: Der Opa auf dem Rewe Parkplatz. Der mir nach dem ordnungsgemäßen Abstellen des KleinenGelbenAutosTM hinterher gehumpelt kam und kund tat „Das ist ja gerade nochmal gutgegangen! Aber das nächste mal setzen sie den Fahrtrichtungsanzeiger, sonst zeige ich sie an!“.

My Ass, erstaunlich, wie gnädig und nachsichtig unsere Mitbürger doch sind. Ebenso erstaunlich: die geradezu übermenschlichen Reflexe, die der gute man an den Tag legte, als ich in ca. 3 Meter Entfernung im Schritttempo vorbeifuhr. Da habe ich echt mehr Glück als Verstand gehabt, das er mir im letzten Moment aus dem Weg springen konnte.

Nicht unwesentlich besser ist die Situation als Fußgänger: Der Autofahrer, der mir „WAS WAR DENN DAS?!“ hinterherbrüllte. Ja, was war denn das? Das war mein reflexhaft herausgeschnellter Mittelfinger, der eine angemessene Reaktion auf eine überdramatische Vollbremsung und das wilde Rumgehupe darstellte. „WAS WAR DENN DAS?!“ Ja, das war ein ca. Mittfünfziger, der schlicht nicht in der Lage war, das große, gelbe „Achtung“ Fußgänger!“-Signal zu sehen und zu begreifen, dass sowohl er als auch ich grün hatten und der dann, nachdem er den Fußgänger fast überfahren hatte, die Frechheit besass mitten auf der Kreuzung anzuhalten, das Fenster runterzukurbeln und rumzubrüllen.

Was mich im Nachhinein ärgert: Er glaubt echt im Recht zu sein, weil er es nicht gerafft hat – und hatte mit einem gebrüllten „Lebensmüder Vollltrottel“ sogar das letzte Wort. Aber 1. Bin ich in solchen Situationen selten Schlagfertig und 2. Muss ich ja wohl dankbar sein, dass er nicht an der nächsten Ampel umgekehrt ist, die Bullen gerufen und mich wegen Ehrverletzung oder sowas verklagt hat.

Langer Post, kurz zusammengefasst: Heute waren nur Wichser unterwegs.

Kategorien: Gnadenloses Leben, kleines gelbes Auto | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Verrückte unterwegs

  1. Die Verseuchten sind immer unterwegs. Nur manchmal werden sie angschaltet von der Zentrale…also DER Zentrale…, um uns mal zu zeigen, was die machen könnte, wenn sie wollte. Ich hoffe, dass diese Demütigung nicht das Wochenende nachwirkt. 😀

    Liken

  2. Zumal es gestern Nacht auch arschkalt war. Der Vollpfosten hatte seinen dicken Popo auf der Sitzheizung plaziert, während Du frierend an der Ampel gewartet hast, bis Du ihm vor’s Auto springen konntest. 😉
    Ich finde, da ist ein wenig Rücksichtnahme seitens der Autofahrer echt angebracht. Aber offensichtlich ist das schon zu viel verlangt.

    Liken

  3. Vorsicht mit Stinkfeingern im Verkehr 😉

    Meine Freundin hatte wegen sonem Schmarn schonma Post von den Offiziellen 😀

    Liken

  4. Ja, das kenne ich auch. Ich wurde früher an einer bestimmten Kreuzung immer fast von Autos umgenietet die das Links-Abbiegen verboten Schild ignoriert haben und dann sauer waren dass da auch noch ein Fussgänger auf dem Weg. Auch gut ist, wenn jemand aus der verkehrsberuhigten Zone kommt, wo er ja keine Vorfahrtsrechte mehr genießt, und dann auch noch wütend hupt nachdem er einen fast auf dem Fahrrad angefahren hat. Eigentlich müsste man dann ja echt mal absteigen und denen die Meinung sagen …

    Sind eigentlich ständig Vollpfosten auf der Straße.

    Liken

  5. Donky: Eine Zentrale, die die Irren anschaltet? OMG – plötzlich ergibt alles einen Sinn! 🙂

    Schildmaid: so ist es.

    Olli: Wenn ich nicht als Fussgänger unterwegs gewesen wäre, hätte der Bekloppte mich mit Sicherheit angezeigt.

    Bioschokolade: Echt übles Verhalten. Ich bin sehr häufig Autofahrer, aber sowas würde mir nicht im Traum einfallen.

    Liken

  6. normaler Samstag halt …
    🙂

    Liken

  7. Ja, sowas kennt jeder. Ich wurd gerade vor zwei Tagen angehupt weil ich über rot gegangen bin (mit Absicht). Als das Auto grün bekam ist es in einem Affenzahn losgedonnert um mir zu zeigen wie blöd ich bin, dass ich über rot gehe…man man man

    Liken

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: