Visualisieren Sie: Was bleibt vom Sparpaket der schwarz-gelben Regierung übrig?

„Lesen Sie eigentlich Zeitung? Die zahlen das gerade sechs Jahre. Danach sollen die Strombosse freiwillig was abgeben. Strombosse, freiwllig, abgeben – das sind gleich drei Fehler in einem Satz“

Ich habe heute zum ersten mal die Heute-Show des von mir, ob seines Comdey-Talents, sehr verehrten Oliver Welke (manchen als Sportreporter oder als Pathologe Dr. Brinkman aus dem „Wixxer“ bekannt) geschaut. Und für gut befunden. Auch wenn Kalkofe ein wenig fehlt.

Das folgende Video erklärt auf sehr unterhaltsame Weise das aktuell diskutierte Sparpaket der deutschen Bundesregierung und wie schlimm dumm die aktuelle Politik ist.

Die komplette Sendung gibt es, zumindest für 1 Jahr, in der ZDF Mediathek.

Kategorien: Satire | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Visualisieren Sie: Was bleibt vom Sparpaket der schwarz-gelben Regierung übrig?

  1. „solide Basis“ und „lückenloses Konzept“

    sehr schön, was wollen wir mehr?
    😀

    Gefällt mir

  2. Stefan O.

    Die heute Show ist echt ein Knaller, auch ohne Kalkofe (dessen Mattscheibe bei mir auf mehreren DVDs im Regal steht). Gut, dass es die Sendungen auch online gibt, weil man ja Freitag abends oft auch mal unterwegs ist.

    Gefällt mir

  3. Wirklich ein Kanaller – ich frage mich, auch ehrlich gesagt, wie ich die so lange ignorieren konnte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: