Make everything OK

Was ich dringend bräuchte:

Klick auf das Bild.
Gefunden von Wortkomplex

Kategorien: Gnadenloses Leben | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Make everything OK

  1. you made my day 🙂 Ich glaube das werde ich ab sofort in alle meine Softwareprojekte als Easter Egg einbauen! Grandios.

    Gefällt mir

  2. zimtapfel

    Ach, wer bräuchte den nicht…

    Gefällt mir

  3. OK, alles in Ordnung.
    danke!
    🙂

    (gleich mal Nachrichten anmachen was die zur Abschaltung altersschwacher Reaktoren sagen, zur Entseuchung in Fukushima, zu den giftfreien Pilzen aus der Ukraine, der Lösung des Hungerproblems in Teilen von Afrika und Indien, boah, ganz schön was passiert heute!
    und alles glecihzeitg. 🙂 )

    Gefällt mir

  4. achja, und der Papst wurde heute auch irgendwie abgeschafft, fan-tas-tisch!

    Gefällt mir

  5. Wer keine Fehler macht… 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: