Gute Nacht, Air Berlin


Quelle: Spon.de

Und alle fragen sich: Wird Hartmut M. auch diesmal als Sofortmaßnahme ein Metallpferd installieren lassen? So, wie er es schon in Heidelberg und bei der Deutschen Bahn in Berlin getan hat?

Für Mehmut Hartdorn muss ja ein Traum in Erfüllung gehen. Immerhin wollte er die Bahn seinerzeit nach Vorbild der Fluglinien umstrukturieren. Weil der Mann mit dem Kinn aber nie was zu Ende bringt, wurden unter seiner Ägide letztlich nur das schlechteste aus beiden Welten zusammengeführt und mit Preisaufschlag nicht an die Börse überführt.

Im Ernst, wie dumm muss man sein, um den 70jährigen Herrn „Gegen-die-Wand“, Vorname „Sparen-Sparen-Sparen“, Spitzname „Das-ham-wa-schon-immma-so-gemacht“ aus dem Ruhestand zu holen um ein Unternehmen zu retten? Naja, wenigstens hat er im Ausdünnen von Strecken schon Erfahrung. Demnäcst fliegt Air Berlin nur noch vom neuen, unterirdischen Flughafen Tempelhof nach Moskau. Mit einem Flugzeug, das keine Kurven fliegen kann. Ohne Klimananlage. Und ohne, das jeder Fluggast einen Sitzplatz hat.

Kategorien: Meinung | 8 Kommentare

Beitragsnavigation

8 Gedanken zu „Gute Nacht, Air Berlin

  1. Danke fürs Veröffentlichen meiner GEdanken!

    Gefällt mir

  2. zimtapfel

    Hihi, das mit den riesenhaften Metallskulpturen vor den Flughäfen war auch mein erster Gedanke bei dieser Personalie. 😀
    Der zweite: Puh, zum Glück fliegt AirBerlin nicht nach Neuseeland!

    Gefällt mir

  3. Hirnwirr: Gern geschehen.. Moment! Ich kann Deine Gedanken lesen? IIIEEEEK!

    Zimt: Wieso, willst Du da demnächst hin? Oder denkst Du daran, 14 Stunden stehen zu müssen?

    Gefällt mir

  4. zimtapfel

    Herr S. muss im November zu einer Tagung nach NZ und ich bin so selbstlos und begleite ihn. Und weil so ’ne Tagung doch bissi kurz ist, bleiben wir insgesamt drei Wochen da unten. Und da hab ich weder Lust auf Verspätungen, noch mag ich da stehen.
    🙂

    Gefällt mir

  5. MMmmmmmmmNNNNNNNNNNNNNNNNAAAAAAAAAIIIIIDDDDD!
    (warumfindennurkonfernezenvonanderenancoolenortenstatt?!)

    Gefällt mir

  6. Bist Du bitte still, wenn der mitbekommt, dass man im Stehen fliegen kann, ich meine … der Passagier braucht ja auch weniger Platz, … ergo könnte es kleinere Flugzeuge haben, ergo weniger Sprit verdüsen und überhaupt etwas für die Umwelt tun.

    Gefällt mir

  7. Gerüchten zufolge fielen die ersten Klimaanlagen aus …
    🙂

    Gefällt mir

  8. Ha, das ging schneller als erwartet!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: