Pieces of Badassery: Wichtige Assassins Creed Trailer

Trailer. Sind. Kunst.

Habe gerade im Kino „Prometheus“ gesehen. Im Vorfeld lief ein Teasertrailer mit echten Schauspielern zu Assassins Creed III – allerdings in stark verstümmelter Form, sowohl was die Länge als auch die Übersetzung angeht. Darum hier das Original. Obwohl ich das Pathos und das Setting eigentlich nicht leiden kann, bin ich spätestens ab dem Satz „Als ich Gott bat, weg zu sehen“ gerührt. Und: Man achte auf den Blick des kleinen Mädchens in der vorletzten Szene.



Übersetzung:
Als ich meine Jugend opferte, um zu verteidigen, was uns gehört.
Als ich nein sagte zu einem Gesetz, das wir nie gewollt hatten.
Als ich aufhörte eine Imperium zu ernähren, das eine Weltreise entfernt war.
Als ich meinen Körper brechen sah, aber nicht meinen Willen.
Als ich Gott darum bat weg zu sehen.
Als ich es ablehnte, die Geschichte eines Landes zu lernen, das ich nie sehen würde.
Als ich entschied, dass es sie treffen wird – NICHT UNS.

Nun sind AC-Trailer von jeher wirkliche Kunstwerke. Sie greifen die Neuerungen/das Wesen der Handlung der einzelnen Spiele auf und setzen es in kurzen, spannenden Szenen um, die man auch ohne Vorwissen gut finden kann. Ein so dermaßen verdichtetes „Erzählen in Bildern“ verdient höchsten Respekt. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen: ALLES, was man über reflektiertes, fokussiertes Filmemachen wissen muss, sei es Dramatik, Setting oder Beleuchtung, kann man aus den nachfolgenden Kunstwerken lernen. Die gesammelten E3-Trailer der Jahre 2007-2012 daher nach dem Klick. Mein Favorit: Brotherhood. Der Trailer sagt in 90 Sekunden und in einer „Zwölf-Uhr-Mittags“-Atmosphäre ALLES aus, was man über das Spiel wissen muss, und das fast ohne Text.

Assassins Creed: Alle Cinematic Trailer

Assassins Creed III (2012)


Assassins Creed: Revelations (2011)
(Full with voiceover)


Assassins Creed Revelations (2011)
(Woodkid Version)


Assassins Creed: Brotherhood (2010)


Assassins Creed II Trailer (2009)


Assassins Creed E3 (2007)

Kategorien: Assassins Creed, Trailer | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Pieces of Badassery: Wichtige Assassins Creed Trailer

  1. menschzweinull

    Die relevantere (sorry) Frage ist doch: was sagst du zu Prometheus? Schreib da mal was zu, damit man vernünftig debattieren kann. Bei mir wirkt der Film tüchtig nach…

    Gefällt mir

  2. 🙂
    Ich kenne da ein schönes Blog, dem es gut zu Gesicht stehen würde, wenn es auch mal wieder mit einer schönen rstockm-Rezension geadelt würde. Oder überhaupt irgendeiner Form von Content. 😉

    Gefällt mir

  3. Was ein beeindruckender Trailer! (also der Erstere).
    Der letzte Trailer, der mich so hingeworfen hat war der zu Dead Island (Official Announcement).

    Gefällt mir

  4. Hallo Ramon, wilkommen im Blog!
    Du hast Recht, Dead Island hat mich damals auch gehörig auf links gezogen. Das war auch ganz große Kunst.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: