Auf den Kopf gefallen

In China ist ein Sack Reis und in Deutschland Michelle Hunziker umgefallen. Bei einer Aufzeichnung für die RTL-Show „Das Supertalent“ ist sie einem Kandidaten, der sie an den Zähnen rumschaukeln wollte, aus dem Mund gefallen. So weit, so bäh.

Überrascht hat mich das nicht, habe ich doch vor zwei Tagen erst Stefan Niggemeiers Reportage „Ganz Unten: Zu Besuch bei der RTL-Erfolgsshow »Das Supertalent«“ gelesen. Darin beschreibt er, wie öde die Aufzeichnung – und wie schlecht und dilettantisch die Sendung, die im Fernsehen dann als Hochglanzshow zu sehen ist, vorbereitet ist und durchgeführt wird.

Money Quote zum Thema Sicherheit:

Es sieht gefährlich aus, wie sie tanzen und einander durch die Luft wirbeln. Es ist auch gefährlich, denn der Klebestreifen hält die Unterlage nicht, auf der sie turnen. Nach kurzer Zeit hat sich die Matte gewellt, ein Akrobat, der aus einem halsbrecherischen Sprung auf dem wegrutschenden Stoff landet, kann sich nur knapp noch fangen. Bevor sich einer von ihnen das Genick bricht, werfen sie die Matte mitten in ihrer Vorstellung in die Ecke und turnen auf der glatten Bühne weiter.

Die Leute, die die Gesundheit dieser Akrobaten auf Spiel setzen, sind keine Handlanger irgendeiner Klitsche, auch wenn alles an diesem Abend danach aussieht. Es sind Mitarbeiter der führenden Show-Produktionsfirma Grundy Light Entertainment, die zum Ufa-Konzern gehört, der nicht nur riesig ist, sondern sich und anderen auch einredet, einem besonderen Wertekodex zu folgen. Ihnen fehlt jedes Verantwortungsbewusstsein für die Kandidaten, die sich ihnen ausliefern. Sie sind hoffnungslos überfordert.

Der komplette, sehr lesenswerte Artikel ist hier zu finden:

http://www.stefan-niggemeier.de/blog/ganz-unten-zu-besuch-bei-der-rtl-erfolgsshow-dassupertalent/

Kategorien: Linktip | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Auf den Kopf gefallen

  1. die Hunzicker kenn ich, das ist so eine hübsche Blonde. aber was ist das Supertalent. und was hat das mit chinesischen Reissäcken zu tun? sehr kryptisch wieder, deine Blogeinträge 🙂
    nee, ohne Ernst, das ist schon seltsam, sowas.
    andererseits ist es TV für Anspruchslose, soweit ich das beurteilen kann, und so sind dann halt auch die Arbeitsbedingungen.
    aber die MÜSSEN da ja nicht runturnen, oder?

    Gefällt mir

  2. Mittlerweile ist RTL wohl so verzweifelt, dass die den Zuschauern 30 Euro zahlen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: