Wulff-Buch im Netz

Bettina Wulffs Mediengehampel nervt mich ebenso kolossal wie das Tränentier, dass sie ihren Ehemann nennt. Wir erinnern uns: Das war dieses jammernde Weichei, das eine zeitlang im Stuhl des Bundespräsidenten klebte, bis der Springerverlag ihn da rauskantete. Nun hat sie ein Buch geschrieben, in dem sie über das schwere Leben als Bundespräsidentengattin berichtet (Termine! Verpflichtungen! Schuhe kaufen! Noch mehr Termine! Und was der Sohn dazu sagt!)

Was mich nun total irritiert ist, dass sie anscheinend ihr unbedeutendes Buch (das fraglos in Kürze die Bestsellerlisten anführen wird) kostenlos ins Netz stellt: Unter http://jenseits-des-protokolls-lesen.com ist das Ding kostenlos les- und downloadbar.

WTF? Ist das authentisch oder nur ein lustiger Fake? Zumindest scheint der Text echt zu sein, denn das das Leben der Wulffs aus geballter Irrelevanz besteht, das glaube ich sofort.

Falls es echt ist: Was soll das? Ist das jetzt brilliant, gerade weil die Presse aktuell über die „Wasser trinkenden aber Wein predigenden Piraten“ (sic) wegen einer Buchveröffentlichung im Netz herfällt?

Kategorien: Linktip | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Wulff-Buch im Netz

  1. Ein guter Schachzug, um auch dem Letzten ihre Sicht der Dinge darzustellen. Die BLÖD fällt ja wohl aus naheliegenden Gründen aus 😉

    Die 80 Cent (oder was immer das Blatt kostet) kann man nur noch unterbieten, wenn man was kostenlos in Netz stellt und hofft, daß andere darüber schreiben (und verlinken). Das Timing ist in Anbetracht der Piratentante naürlich perfekt. Aber BW hat ja auch in PR gemacht…

    Liken

  2. Edit: ihre Sicht der Dinge = Versuch der Rehabilitation. Trifft es wohl besser.

    Liken

  3. mittenmank

    pinkfarbene Bläschen. Weißt Bescheid. 😦

    Liken

  4. Broken Spirits: Dann schliesst sich natürlich gleich die nächste Frage an: Geht es ihr nur um die Ehre? Oder haben die Wullfs noch mehr vor und höhere Ambitionen?

    Mittenmank: Weißich Bescheid 🙂

    Liken

  5. zimtapfel

    „Oder haben die Wullfs noch mehr vor und höhere Ambitionen?“

    Hmmmmm… Nach allem, was mir in den letzten Wochen über dieses Buch und Frau Wulffs Aussagen darin so zu Ohren gekommen ist, bin ich mir ja nicht so sicher, wie lange es die Wulffs noch geben wird… (Meine Prognose: allerallerhöchstens noch drei Jahre.)
    Aber das Frau Wulff noch mehr Ambitionen hat, darüber sollten wohl keine Zweifel bestehen.

    Liken

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: