Whistleblowerschutzgesetz

Oh, wow, das wusste ich auch nicht: Es gab sogar zwei Vorschläge, den Schutz von Informanten wie Manning, Assange und Snowden in Deutschland gesetzlich festzuschreiben. Sowohl die Linke als auch die Grünen haben die eingebracht. Das Problem: Der (fast leere) Bundestag hat das Thema nachts um halb eins besprochen, und weil alle nach Hause wollten, hatte man keine Lust sich damit zu beschäftigen.

Das und mehr lernt man im Tagesschaum vom 04.07.:

Kategorien: Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: