RSS

TOAZDIMUVZMUIHL

02 Okt

toaz2013

Ach, der Oktober. Einer meiner Lieblingsmonate. Die Herbstsonne scheint durch´s goldene Blätterdach und vertreibt den Frühnebel und die klamme Kälte der Nacht, es riecht nach Herbst und eine besondere Stimmung liegt in der Luft. Leider will man uns immer weismachen, dass nach dem Ende des Sommers unmittelbar die Zeit anfängt, in der man Spekulatius zu fressen und Glühwein zu saufen hat. Dabei liegt zwischen Badestrand und Weihnachten noch eine ganze Jahreszeit, die man genießen und zelebrieren sollte!

Um den Oktober angemessen zu würdigen, rief ich im vergangenen Jahr den Tollsten Oktober Aller Zeiten (TOAZ) aus. In den vier Wochen habe ich mich in Abenteuer gestürzt und ganz bewusst ein paar spannende Dinge getan, bevor das Jahresende mit seinem Stress und seinen Weihnachtskeksen um die Ecke kam. Owley belebt in diesem Jahr den TOAZ wieder. Und ich schließe mich dem an, denn den Oktober zu zelebrieren ist eine hervorragende Sache. Wenn sich das verstetigt, werden wir wohl vom „Tollsten Oktober All(d)er Zeiten, die im Umkreis von 12 Monaten um ihn herum liegen“ (TOAZDIMUVZMUIHL) sprechen. Da das etwas lang und schwer zu merken ist, kürzen wir das mit TOAZ ab, und schon ist wieder gut.

Also: Lasst die Christstollen im Regal liegen und genießt den goldenen Oktober! Macht Dinge! Geht ins Kino oder ins Theater oder mit Freunden weg oder fahrt ein Wochenende in ein hübsches Gasthaus oder stürzt Euch in Abenteuer oder esst ein Eis im Herbstwind und genießt das ganz bewusst.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 2. Oktober 2013 in Ganz Kurz

 

2 Antworten zu “TOAZDIMUVZMUIHL

  1. Owley

    2. Oktober 2013 at 11:56

    Ich bin gespannt, was du uns bietest 🙂

    Gefällt mir

     
  2. Leandrah

    2. Oktober 2013 at 12:57

    Theater Monat das stimmt schon …. Jedermann im Berliner Dom steht an man bedenke die Frau Grothun die das inszeniert dort im Dom die muss für jeden der 10 Tage wo das Stück im Dom gespielt wird an Miete pro Abend und das jeden Abend extra 2.500€ hinlegen. Ich habe über eine Freundin Karte für 10€ bekommen. Und dann noch Gefährten als ich das angeschlagen gesehen habe, wusste ich da muss ich rein.Das wird im Theater des Westens auf geführt. Den Film habe ich vor 2 Jahren im Kino über ein Stern Preview gesehen und ein Bettlaken hat nicht gereicht für die vielen Tränen. Hinterher waren die Meinungen zweigeteilt…wir Frauen der Ansicht zuviel Krieg in einem Film und die Männer meinten zuviel Pferd in einem Film. Und dieser Film jetzt als Theaterstück mit nachgebauten Pferden die schon von der Raffinesse her so toll sind das man an die Perfektion der Umsetzung vom König der Löwen in HH denken muss.
    Ende Oktober dann ein Theaterstück noch über Marika Rökk und um 22.11. die Weihnachtsshow im Friedrichstadtpalast. Da kommt denn der Weihnachtszauber wieder den ich brauche um mich wieder glücklich wie ein Kind auf Weihnachten freuen zu können

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: