RSS

Hotelsuche

18 Dez

Also manchmal…

Hotelsuche00001

Dabei meinen die Betreiber dieser französischen Hotelsuchseite ihr Auswahlkritierien vollkommen ernst. Das Sortiermerkmal „Topf“ bezeichnet die Güte des Essens (als ob Franzosen von sowas Ahnung hätten!), „offener Kamin“ ist wichtig damit man sich den Popo wärmen kann und die Sortierreihenfolge „wachsender Befehl“ gibt an, wie laut die Herbergsmutter den Vaddi anbrüllt. Oder so.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 18. Dezember 2013 in Ganz Kurz

 

2 Antworten zu “Hotelsuche

  1. Katja

    18. Dezember 2013 at 22:17

    Falls das jenes Bages ganz dicht an Narbonne ist, musst du dir unbedingt den alten Ortskern von Gruissan anschauen (das ist nur ein paar km entfernt, einmal über den Etang Richtung Meer). 🙂
    Wir haben mal in Gruissan Port übernachtet auf dem Weg nach Spanien, aber das Hotel war so mäßig bis lausig, dass ich das nicht empfehlen kann. (Ist allerdings auch schon 4 Jahre her.)

    Gefällt mir

     
  2. Mark Teinfeld

    9. Januar 2014 at 14:14

    Als Alternative zur Hotelsuche kann ich auch http://www.hotelglueck.de/ empfehlen. Dort ist die Suche auf Deutsch und man findet auch in jeder noch so entlegenen Ecke Frankreichs oder auch Spaniens eine preisgünstige Übernachtungsmöglichkeit.

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: