RSS

Unbemerkt

14 Mrz

„Freitag Warnstreik im Öffentlichen Dienst! Sparkassen und Bauämter betroffen“, schlagzeit es aus der Zeitung. Ohje Ohje Ohje. Kicher-Kicher.

Meint Ver.di ALLEN ERNSTES, das ein Streik im Öffentlichen Dienst, ausgerechnet an einem Freitag, ÜBERHAUPT JEMANDEM AUFFÄLLT?

Falls ja, wäre das durchaus ein Zeichen, wie weit sich die Gewerkschaft schon von der gesellschaftlichen Realität entfernt hat. Freitag auffem Amt, da arbeitet doch eh niemand. Stattdessen wird schon morgens um 8 die Speisekarte der Kantine studiert, ab 09.00 Uhr sich mit „Mahlzeit“ begrüßt, dann ein wenig in der Nase gebohrt und schwupps ist es um 11.30 Uhr Zeit für´s Mittagessen, und danach ist Feierabend. Wo soll da noch Raum für einen Streik sein?

 
2 Kommentare

Verfasst von - 14. März 2014 in Ganz Kurz

 

2 Antworten zu “Unbemerkt

  1. TautiTauti

    14. März 2014 at 10:32

    Mein lieber Silencer.
    Tüpisch Freiberufler, keine Ahnung vom Streß in der Verwaltung.
    Freitag ist der Hauptarbeitstag, da muß man sich doch viele Gedanken machen !!
    Z. B. über das kommende Wochenende und so !!
    Ich wünsche Dir ein entspanntes Wochenende.
    Gruß von TautiTauti.

    Gefällt mir

     
  2. Silencer

    15. März 2014 at 21:32

    Tauti: Ha, GROßARTIG! Das erklärt in der Tat so einiges. Nur: Schneiden sich die Leute dann nicht ins eigene Fleisch? Wenn sie streiken, haben sie keine Zeit um über Wochenendplanung nachzudenken und sind dann vollkommen unvorbereitet, wenn es vor der Tür steht!
    Andererseits passt das auch ins Bild: Der öffentliche Dienst leidet dann wieder mal unter Dingen, die kein normaler Mensch nachvollziehen kann 🙂

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: