RSS

London bei Nacht

09 Apr

P1030282

Aus der Serie „Städte bei Nacht“. Ich liebe es ja, nach Einbruch der Dunkelheit durch eine Stadt zu stromern, die Atmosphäre aufzusaugen und Leute zu beobachten. Die folgenden Bilder sind mit der kleinen Lumix Tz41 aus der Hand geschossen und nicht nachbearbeitet.

Zu früheren Teilen:
Rom bei Nacht
Florenz bei Nacht
Venedig bei Nacht

P1020953

P1020956

P1020957

P1020962

P1020961

P1020966

P1020967

P1020983

P1020984

P1020985

P1020986

P1020987

P1020989

P1030289

P1030300

P1030306

P1030313

P1030315

P1030332

P1030333

P1020095

P1020099

P1020494

P1020496

P1020778

P1020930

P1020933

P1020935

P1020937

P1020938

P1020943

P1020950

P1020951

P1020952

Reisetagebuch London:
Tips für London

 
9 Kommentare

Verfasst von - 9. April 2014 in Foto, Reisen

 

Schlagwörter:

9 Antworten zu “London bei Nacht

  1. TautiTauti

    9. April 2014 at 17:58

    Wirklich wunderschöne Nachtaufnahmen, Herr Silencer. Unsere Gratulation!

    Gefällt mir

     
  2. Rufus

    9. April 2014 at 21:22

    Und Graz bei Nacht? 😉

    Gefällt mir

     
  3. Silencer

    9. April 2014 at 21:45

    Rufus: War leider noch nie bei Nacht in Graz 😦

    Gefällt mir

     
  4. Rufus

    9. April 2014 at 22:58

    Kommt Zeit, kommt Graz… 😀

    Gefällt mir

     
  5. Silencer

    9. April 2014 at 23:49

    Habe nichts dagegen.

    Gefällt mir

     
  6. Katja

    25. Juli 2014 at 21:29

    Die Städte bei Nacht Serie mag ich. Sehr. 🙂

    Was mich noch interessieren würde: Gibt es einen länderspezifischen Unterschied für dich? Also fühlt sich London irgendwie nachts ganz anders an als die italienischen Städte? Oder sind die sowieso alle so komplett verschieden bei Nacht, dass auch die italienischen Städte keine so große Gemeinsamkeit haben?

    Gefällt mir

     
  7. Silencer

    25. Juli 2014 at 22:30

    Doch, es gibt absolut länderspezifische Besonderheiten. Italienische Städte im Sommer wachen Abends auf, die Leute machen ihren Giro (flanieren die Straßen auf und ab) und ganz normale Lebensmittelgeschäfte und Markstände leuchten im Dunkel. Im Winter ist das auch so, nur weniger intensiv. London ist nachts… dunkler. Einsamer. In manchen Gegenden sogar unheimlich. Das Leben spielt sich drinnen ab, nur auf den Hauptstrassen und in den wenigen überdachten Märkten ist noch was los.

    Gefällt mir

     
  8. Katja

    25. Juli 2014 at 22:36

    Danke für die Beschreibung!

    Was du über italienische Städte schreibst, erinnert mich an meinen Eindruck von spanischen. Alle ein bisschen anders, aber gemeinsam haben sie, wieviel Leben da nachts bzw. spätabends pulsiert – und auch wieviele Kinder da mit dabei sind. Die Plätze erwachen zu Leben (tagsüber ist man da manchmal ganz alleine) und es ist auch viel lauter als tagsüber.

    Gefällt mir

     
  9. Silencer

    25. Juli 2014 at 23:07

    Ja, stimmt. Ich kenne nur Girona, Valencia, Barcelona und dingens, aber bei denen war es ähnlich – auch im Februar.

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: