RSS

4Square, Nachtrag

28 Jul

If an app’s sole purpose is location sharing and seeing where your friends are, and none of your friends use it, why would you keep it on your phone?
– Salted Lolly

Kleiner Nachtrag zum 4Square-Desaster: SaltedlLolly hat sich die Mühe gemacht und noch einmal detailliert analysiert, warum und unter welchen Bedingungen FourSquare Spaß gemacht hat, warum der Split in zwei Apps kam und wieso Swarm für so viele nicht funktioniert. Generell unterstützt SL die Aufteilung in zwei Apps, erklärt aber sehr genau, was bei Swarm gerade kaputt ist.

Haupterkenntnisse:

1. FourSquare funktionierte auch und vor allem wegen der Game-Elemente.

2. Die Game-Elemente hielten aber viele Nutzer nicht dauerhaft bei der Stange, deshalb jetzt der Übergang vom Spiel zum Werkzeug – der geobasierten und personalisierten Suche in FourSquare und den Freunde-Updates in Swarm.

3. Swarm funktioniert nicht, wenn man keine echten Freunde in der gleichen Stadt hat oder die App generell im eigenen Umfeld nicht verbreitet ist. was in San Francisco und Berlin super klappt, funktioniert im Rest der Welt maximal Mittel, meist aber gar nicht. Money quote:
In the original Foursquare, not having many friends on the service didn’t really matter – badges and mayorships all worked well regardless. Swarm, on the other hand, doesn’t work without your friends.

Must-Read: Salted Lolly: Overturning Monopoly Board – Thoughts on FourSquare and Swarm

Ich persönlich möchte noch hinzufügen: Das neue FourSquare soll den eigenen Geschmack und die Vorlieben lernen und einem dann an fremden Orten z.B. Restaurants empfehlen, die ähnlich sind wie die, die man ohnehin kennt. Der Reiz neues an anderen Orten zu entdecken und andere Dinge kennen zu lernen wird dabei vollkommen ignoriert. Wer denkt sich so nutzlosen Quatsch aus?

Ist letztlich auch egal. Ich habe Sowohl Foursquare als auch Swarm mittlerweile von meinem Telefon gelöscht. Den Account behalte ich noch, einfach weil ich es schön finde zu sehen, wo ich überall war.

2014-07-28-History

 
2 Kommentare

Verfasst von - 28. Juli 2014 in Internet

 

2 Antworten zu “4Square, Nachtrag

  1. Katja

    28. Juli 2014 at 16:12

    Ah! Also die ideale App für Leute, die in Spanien als erstes nach Schnitzelrestaurants mit deutschsprachiger Bedienung und Weizenbier suchen.

    Gefällt mir

     
  2. Silencer

    28. Juli 2014 at 16:33

    Ha, genau das!

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: