Bügeltischpolsterung

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich Meister im Hemdenbügeln bin? Eine der wenigen Sachen, die mein Vater mir beigebracht hat, und durch jahrelange Übung kann ich ein Hemd mit geschlossenen Augen und in 2 Minuten perfekt aufbügeln. Vorausgesetzt, das Equipment spielt mit. Ich komme zum Beispiel mit diesen breiten Bügeltischen nicht klar.

Mein Bügeltisch ist schmaler als der Durchschnittstisch. Keine Ahnung wie alt der eigentlich ist. Ich habe den aus meinem Elternhaus mitgenommen, als ich dort nach dem Abi ausgezogen bin. Dort stand er schon Jahre rum, weil er nur in der Zeit gebraucht wurde, als mein Vater eine Pendeltätigkeit hatte. Vermutlich hat der Bügeltisch also schon so seine 30 Jahre auf dem Buckel.

Neulich, als ich mal wieder mit geschlossenen Augen und in Rekordzeit ein Hemd bügelte, blieb das Eisen plötzlich an einer Unregelmäßigkeit in der Tischplatte hängen. Das war eine Schraube. Anscheinend habe ich schon so viel vom Tisch weggebügelt, dass jetzt die Schrauben durch den Bezug stoßen.

20140803-205741-75461979.jpg

Weil ich bewährte Dinge nicht gerne wegwerfe (und ich keinen neumodischen, breiten Bügeltisch haben will), suchte ich nach einer Möglichkeit die Lebensdauer des guten Stücks zu verlängern. Und bin tatsächlich fündig geworden! Es gibt tatsächlich, für genau solche Anwendungsfälle, Bügeltischpolster! Das ist ein dicker (0,5 cm) dicker Moltonstoff. Einfach in Form schneiden, auf die Tischplatte legen, Bezug drüber, festzurren, fertig. Keine Schraube mehr zu spüren.

20140803-205742-75462307.jpg

20140803-205742-75462618.jpg

Auf die nächsten 30 Jahre!

Kategorien: Service | 10 Kommentare

Beitragsnavigation

10 Gedanken zu „Bügeltischpolsterung

  1. Ich möchte Dich einladen!! Immer, wenn ich Bügelwäsche habe! Es ist auch nicht so viel. Und Du könntest Dein Bügelbrett auch gerne mitbringen. Bitte lass uns ins Geschäft kommen!

    Gefällt mir

  2. Wir wussten ja alle, dass Sie eine gute Partie sind. Aber dieses wichtige Detail hätten Sie ruhig früher schon mal erwähnen können 😉

    (Warum bügeln Sie mit geschlossenen Augen? Nur weil Sie es können?)

    Gefällt mir

  3. Hirnwirr: Meinen Stundensatz kannst Du Dir, fürchte ich, nicht leisten. Aber gegen ein gelegentliches Grillen….

    WdW: Genau, weil ich es kann 🙂

    Gefällt mir

  4. Ein Mann mus tun, was ein Mann tun muss 😀

    Gefällt mir

  5. Jetzt auch noch perfekt bügeln können? (Das ist auf meiner Hausarbeitenhassliste ungeschlagen an Position 1.)

    Silencer, ich will ein Wiesel von dir! 😀

    Gefällt mir

  6. 😀

    Gefällt mir

  7. Wow! Hier muss man also die Wünsche aussprechen, damit sie wahr werden ;o)

    (Viktor, ich will ein Kind von Dir funktioniert hier trotzdem nicht, oder?)

    Gefällt mir

  8. Gibt es ein Wiesel namens Viktor?

    Gefällt mir

  9. @Silencer: OMG! 😀

    @WdW: Der voll geheime Wunschbrunnen! Ich wüsste ja gerne mal, welche Fäden dabei Huhu ♥ im Hintergrund des Kommentarkastens zieht!

    Gefällt mir

  10. Silencer: Ein Viktor Marek! es gibt nur ein‘ Viktor Marek!

    Katja: Das erklärt einiges. Im Grunde alles 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: