Sterne

„Myriaden von Sternen, funkelnd im Dunkel des Alls, wie Diamanten auf schwarzem Samt…“

IMG_4828.JPG

…aber auch Poesie wird mich nicht davor retten, mal den Monitor vom Staub befreien zu müssen.

Kategorien: Ganz Kurz | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Sterne

  1. er wird wieder kommen auch wenn Du dich von ihm trennst. Er fühlt sich wohl, dort wo er sich niederlässt und lädt auch immer mehr Freunde dazu ein. 🙂

    Liken

  2. Hihi, stell mir das als Rätselfrage und ich komme da nie drauf das Staub gemeint ist.

    Liken

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: