Aurora

Das Nordlicht, gefilmt von der ISS.

Kategorien: Ganz Kurz | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Aurora

  1. OT: Die Neigung, schöne Bilder mit unnötiger (und m.E. schrecklicher) Musik zu unterlegen, werde ich nie verstehen. Ebensowenig wie permanent plappernde Personen aus dem Off.

    Liken

  2. „Verhunzen“ nennt man das auch.

    Liken

  3. Ich gebe zu: Ich hatte den Ton aus, als ich das Video entdeckt habe. Ich habe nie bemerkt, dass da Musik läuft.

    Liken

  4. ckater

    Das ist aber alles ziemlich subjektiv: Ich mochte diese Musik und sie hat die Gänsehaut verstärkt. Und andererseits: So ein Video ohne Ton irgendwo hinzulegen, fühlt sich dann doch auch wieder flau und kaputt an.

    Liken

  5. ckater

    BTW: Der Film weckt Interesse, irgendwann dann doch mal den Polar-Urlaub zu wagen …

    Liken

  6. 🙂

    Manchmal braucht man auch Mucke, um eine vollkommen kaputte Tonspur zu überdecken. Wenn der O-Ton nur aus Windgeräuschen besteht mag das auch niemand hören.

    Video ohne Ton irgendwo hinzupacken ist in der Tat kaputt. Habe ich jetzt bei so einem Berlin-Hipster gesehen, der meinte „Ey ich will ja niemandem vorschreiben welche Musik er hören soll. Hier sind meine Bilder vom Feuerwerk, macht Euch dazu selbst Musik an, die Euch gefällt.“
    – Was für ein Scheiß.

    Liken

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: