RSS

Kein Engel Gabriel

18 Mrz

Sigmar Gabriel ist ein dicker, aber kein dummer Mann. Dieser Tage muss man sich allerdings fragen für wen der SPD-Mann eigentlich arbeitet. Seine Vorstellung auf dem letzten Parteitag seiner Partei war schon einigermaßen bizarr. Er, der Vorsitzende der SPD, beginnt zwei Jahre vor der nächsten Bundestagswahl mit zersetzenden Maßnahmen und teilt den Genossinnen und Genossen mit, dass man gegen die herrliche CDU schlicht nicht gewinnen könne. Das mag ja stimmen, aber: WTF?

Dazu kommen noch urplötzliche Richtungsänderungen um je 180 Grad. TTIP? Mit ihm nicht zu machen / Unverzichtbar. Oder Vorratsdatenspeicherung: Nicht mit der SPD / Alternativlos. Gabriel ändert seine Meinung schneller als die Journalisten mit Aufschreiben hinterherkommen.

Bleibt die Frage: Wer hat eigentlich die Hand im Hintern der dicken Sprechpuppe? Die CDU? Oder hat die NSA Kompromat über Gabriel angehäuft und nutzt das, um ihn nach Belieben zu steuern? Oder hat sein Verhalten einfach, hüstel, wirtschaftliche Gründe? Wäre nicht das erste mal, dass ein Politiker seine Position nutzt um ein schönes Nest in der Wirtschaft zu bauen.

Was auch immer dahintersteckt: Mit gesundem Menschenverstand sind diese Kursänderungen nicht zu erklären. Oder ist Gabriel am Ende einfach in den, haha, Wechseljahren?

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 18. März 2015 in Meinung

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: