RSS

Götterbote

15 Apr

  

Und das, liebe Kinder, ist der Grund, weshalb man nichts mit Hermes versendet. Es dauert ewig, und wenn es ankommt, sieht das Paket aus, als wäre eine Horde Affen darauf rumgesprungen. Was der Wahrheit vielleicht gar nicht so fern ist.

 
8 Kommentare

Verfasst von - 15. April 2015 in Ganz Kurz

 

8 Antworten zu “Götterbote

  1. natira

    15. April 2015 at 22:08

    Vielleicht waren die geflügelten Affen aus dem Wunderland involviert. Oder der Götterbote hat seine Flügelschuhe verloren und musste mitsamt der Ware der Schwerkraft gehorchen.

    So oder so: Das geht natürlich gar nicht. Ich hoffe, der Inhalt ist nicht beschädigt worden.

    Gefällt mir

     
  2. Silencer

    15. April 2015 at 22:23

    Die Affen des Zauberers von Oz? 🙂

    Ja, der Inhalt war zum Glück noch ganz.

    Gefällt mir

     
  3. Rufus

    15. April 2015 at 22:26

    Tja, dieser Herpes…

    Gefällt mir

     
  4. natira

    15. April 2015 at 22:40

    Ja, die Affen aus Oz. 😀

    Immer diese Assoziationen: Gedanklich war ich bei den fliegenden Affen im Zauberland (ich bin mit der Nacherzählung in den Wolkow-Büchern groß geworden), wusste aber, dass es bei Baum nicht „Zauberland“ heißt. Da war der Sprung zum Wunderland wohl nicht sehr weit. 😉

    Gefällt mir

     
  5. Broken Spirits

    16. April 2015 at 23:26

    Wenigstens kam es überhaupt an…

    Bei mir ist dieser sogenannte Götterbote ja regelmäßig zu blöd, die Adresse zu finden.

    Gefällt mir

     
  6. Silencer

    17. April 2015 at 09:11

    Broken Spirits: Der kann ja auch nicht jeden kennen 🙂

    Gefällt mir

     
  7. Katja

    22. April 2015 at 09:27

    Manchmal denke ich, ich darf hier doch auf keinen Fall wegziehen. Hier zuständig sind weltbester Postbote und gleich zwei unglaublich zuverlässige, unglaublich freundliche Hermes-Auslieferer. Dazu ein stets fröhlicher und gut gelaunter DPD-Fahrer. Wenn ich die Twitter-Timeline verfolge, scheint alleine das mit den Hermes-Boten deutschlandweit einmalig zu sein…

    Gefällt mir

     
  8. Silencer

    22. April 2015 at 09:47

    Zusteller haben wir hier zwei: Einer hat das Benehmen von Gemüse, nämlich gar keins. Er ist weder freundlich noch unfreundlich, er ist einfach halt da und dann wieder weg ohne den Mund aufzumachen. Die andere ist eine Zustellerin und MAN, die bewundere ich wirklich. Alleinerziehende Mutter von zwei Kindern, aber stets gut gelaunt, freundlich und nett. Echt Spitze.
    Ich glaube manchmal, dass Hermes zwei Probleme hat. Zu bestimmten Zeiten funktionier ihre Logistik nicht gut (lange Lieferzeiten) und sie zahlen so wenig und lassen ihre Leute unter so schlechten Bedingungen arbeiten (eigenes Auto, Arbeit am Abend, Bezahlung Centweise nach Paket), dass klar ist, dass sie dafür kein Spitzenpersonal bekommen.

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: