RSS

Gleich geht´s los

16 Jul

  

Schon ein merkwürdiges Gefühl, nicht weiter als bis Freitag denken zu können. Alles nach Morgen ist im Dunkel, danach geht erst einmal ganz viel nicht mehr (pun intended). Viele Dinge mache ich gerade zum letzten Mal, zumindest für einige Wochen.

Wird nicht einfach, aber eine Alternative zu dem morgigen „Augen zu und durch“ gibt´s nicht. Merke ich gerade wieder. In den letzten Tagen dachte ich noch „Ob die konservative Therapie nicht doch ausreicht?“ und heute dann: Aua-Aua-Aua, nein, tut sie nicht. Ist also die richtige Entscheidung. Doof wird die Zeit danach trotzdem.

Gerade habe ich die vorstationäre Aufnahme hinter mich gebracht. Dabei zirkuliert man einmal durchs Krankenhaus, von Pontius zu Pilatus, und füllt immer den gleichen Fragenbogen aus. Haben sie Vorerkrankungen? Nehmen Sie Medikamente? Hatten Sie bereits Operationen? Den Kram füllt man bei der Erfassung der Stammdaten aus, dann bei der medizinischen Aufnahme durch eine Krankenschwester (Bonus: Blutabnahme, Blutdruckmessung), dann beim Narkosearzt (Bonus: Abhorchen), beim Stationschef (Bonus: Doofe Witze, Thrombosemittel) und beim Stationsarzt (Bonus: Angucken des Fußes).

Ich wusste vorher gar nicht, wie befriedigend es ist, auf die Frage „Rauchen Sie“ ganz selbstbewusst mit „nein“ und auf „Treiben Sie Sport?“ mit „Ja!“ antworten zu können.

Einzig der Narkosearzt macht mir gerade ein wenig Sorgen. Der war sauer, weil ich partout keine Rückenmarkpunktion wollte, und las dann auch noch den Allergiepass verkehrt herum: Alles, was ich an Narkosemitteln gut vertrage, notierte er unter „Verboten“, alles, wogegen ich allergisch bin, unter „Möglich“. Als wir das endlich auseinanderklamüsert hatten, verordnete er gleich mal eine Intubation, obwohl eine Maske vermutlich gereicht hätte. Nunja.

Und jetzt – steigt die Spannung. Ich bin ruhig, und das wird alles werden, aber hinter der Coolness ist konzentrierte Anspannung. Also, man liest sich.

 
11 Kommentare

Verfasst von - 16. Juli 2015 in Ganz Kurz

 

11 Antworten zu “Gleich geht´s los

  1. Katja

    16. Juli 2015 at 17:10

    *hug* Und Daumen und so!

    Gefällt mir

     
  2. Owley

    16. Juli 2015 at 17:41

    Huch, was steht denn da Grosses an? Ich drücke jedenfalls die Daumen!

    Gefällt mir

     
  3. Albrecht Wagenhöfer

    16. Juli 2015 at 18:07

    Ach du Schreck……wünsche jedenfalls ne erfolgreiche O. P.

    Gefällt mir

     
  4. kalesco

    16. Juli 2015 at 22:27

    Ich drücke alles was grad frei ist! Auch dass die Zeit danach schnell und wenig langweilig vorüber geht!

    Gefällt mir

     
  5. Rufus

    17. Juli 2015 at 07:20

    Du schaffst das – Alles Gute!!!

    Gefällt mir

     
  6. Die Wunderbare Welt des Wissens

    17. Juli 2015 at 14:17

    Das Wiesel hat m Kommentar gefressen…

    Ich sende jede Menge good vibes und das WWiesel drückt alle Pfoten.

    Gefällt mir

     
  7. Die Wunderbare Welt des Wissens

    17. Juli 2015 at 14:19

    Jetzt hat das WWiesel „einen“ gefressen. Bitte setzen Sie das nach Belieben in obigem Kommentar ein.

    Gefällt mir

     
  8. Leandrah

    18. Juli 2015 at 08:16

    wird schon. Glaub einfach daran. 🙂

    Gefällt mir

     
  9. ruediger

    21. Juli 2015 at 18:41

    zu spät, aber wie WdW schon sagt, jede Menge good vibes….

    Gefällt mir

     
  10. Silencer

    21. Juli 2015 at 19:49

    Danke an alle für die Vibes, das Daumen drücken und die guten Wünsche. Es hat was gebracht, und mir geht es gut!

    Gefällt mir

     
  11. Die Wunderbare Welt des Wissens

    21. Juli 2015 at 21:42

    Hurra!!! ❤

    Genesungs scheiß Herzchen ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: