RSS

Weinlese

05 Jan

Im Supermarkt, vor dem Weinregal. Sehr junges Pärchen, beide gerade Anfang 20. Sie trägt Leggings und Tigerfelljacke, er Schlabberjeans und Gangstajacke. Er hat 40 kg Übgerwicht, ein aufgedunsenes Gesicht und macht den Eindruck, intelligenzmäßig knapp über einer Kartoffel angesiedelt zu sein.

Die beiden sind Weihnachten zu einem Bekannten eingeladen. Sie ist auf die Idee gekommen, eine Flasche Wein als Geschenk mitzubringen.

Sie (nimmt eine Flasche aus dem Regal): „Oh, hier, Bordeaux. Trockener Rotwein.“
Er: Starrt mit offenem Mund und leerem Gesichtsausdruck auf das Regal.
Sie (Stellt die Flasche zurück und nimmt eine andere): „Oder hier: Chardonnay“
Er: Starrt mit offenem Mund und leerem Gesichtsausdruck auf das Regal.
Sie (Guckt im Regal herum): „Oder hier: Merlot. Auch trocken.“
Er: Starrt mit offenem Mund und leerem Gesichtsausdruck auf das Regal.
Sie: „Nun sag doch mal was!“
Er: Guckt sekundenlang glasig. Man kann förmlich sehen, wie es in ihm arbeitet. Dann platzt es unvermittelt aus ihm heraus:

„Pumpt der sowas ab?“

 
3 Kommentare

Verfasst von - 5. Januar 2016 in Ganz Kurz

 

3 Antworten zu “Weinlese

  1. kalesco

    5. Januar 2016 at 15:54

    Gibt es dafür eine Übersetzung? Ich verstehe es trotz minutenlangem Starren mit offenem Mund und glasigen Augen leider nicht…

    Gefällt 1 Person

     
  2. Silencer

    5. Januar 2016 at 19:50

    Eine Interpretation wäre: „Weiß er [Mensch, dem wir die Flasche Wein mitbringen wollen] einen gepflegten Tropfen zu schätzen?“ Wörtliche Übersetzung wäre: „Trinkt der sowas überhaupt?“ Die Ausdrucksweise, derer der junge Mann sich befleissigte, ist deshalb so lustig, weil NIEMAND so redet. Allenfalls am Ballerstrand würde vermutlich jemand ein fünf Liter Faß Bier oder einen Eimer Sangria „abpumpen“. Aber bezogen auf eine Flasche gar nicht mal schlechten Wein war das in dem Moment so unpassend, dass es komisch war. Dazu kommt noch die Tatsache, dass es vorher so lange in ihm arbeitete – und der Geistesausbruch bestand dann in sowas.

    Gefällt mir

     
  3. kalesco

    6. Januar 2016 at 03:49

    Ahhhh, wegen Geschenk! Ich hatte schon verstanden warum du es so absurd/lustig fandest, ich konnte mir nur nicht zusammen reimen was er ausdrücken wollte.

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: