Impressionen eines Wochenendes (15): Affenwald

P1020797


Spätsommer in Thüringen: Die Felder sind abgeerntet, die Bäume hängen voller Lemuren.
Wait. What?!

Ja, wirklich. In Straußberg, südlich von Nordhausen, am Harzrand, gibt es ein eingezäuntes Stück Wald. Darin leben Berberaffen, verschiedene Lemurenarten und sogar Kängurus. Letztere sind hinter Draht und verstecken sich auch schon mal, aber die Affen bewegen sich vollkommen frei im Wald, durch den man als Besucher wandert. War ein Ausflugtip der schönen Nachbarin, die vor zwei Wochen da war und lustige Bilder davon mitgebracht hat, wie ihr ein paar schwarzweiße Varis die Füße ablecken.

Der Tag in Bildern.

P1020707

P1020710

P1020708

P1020711

2016-08-28 12_21_21-Google Earth

P1020795

P1020793

P1020734

P1020742

P1020725

P1020723

P1020720

P1020735

P1020730

P1020729

P1020728

P1020739

P1020747

P1020749

P1020750

P1020754

P1020757

P1020762

P1020765

P1020767

P1020769

P1020770

P1020775

P1020778

P1020783

P1020786

P1020789

P1020791

P1020741

2016-08-28 12_20_17-Reiseführer

P1020797

P1020800

P1020803

P1020801

2 Gedanken zu “Impressionen eines Wochenendes (15): Affenwald

  1. Wie faszinierend! Die Berberaffen kenne ich von Gibraltar. Wenn die Kleinbustaxis, die man für Touren über den Felsen mieten kann, anhalten, sind die sofort da und turnen ohne jede Scheu auf dem Wagendach rum. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.