Reisetagebuch Shorties (4): Landsmann

Am Rastplatz. Ich schüttele mir die Muskeln aus, als so ein Wohnmobilrentner auf mich zustrolcht. Er hat offensichtlich Langeweile und meint, sie sich dadurch vertreiben zu müssen, dass er fremde Leute anquatscht.

„Un, was sin´sie denn für ä Landsmann?“, nuschelt er.

Statt zu antworten zeige ich wortlos auf meinen Helm.


Irritiert wackelt das Rentnerchen davon. Irgendwie fehlte im wohl der weitere Text.

Kategorien: Ganz Kurz | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: