RSS

War ja klar…

08 Aug

War ja klar: Einen Tag, nachdem ich eine Großbestellung Briefmarken aufgegeben habe, passiert das hier:

Dieses schlechte Timing habe ich voll drauf. Als die Post zum Jahresbeginn 2015 Ihre Preise auf 62 Cent anhob, hatte ich gerade unser Lager mit 60 Cent Briefmarken voll gemacht. Ich hatte ernsthaft vermutet, dass die zuvor erfolgte Anhebung von 55 auf 60 Cent für lange Zeit die letzte war, aber Pustekuchen: Kaum, das die letzte 5-Cent-Zusatzmarke verklebt war, mussten wir nun auf jeden Brief eine 60er und eine 2-Cent-Marke kleben.

Die 2-Cent-Zusatzmarken hatte ich natürlich auch in größeren Mengen gekauft. Was dann passierte, ist klar: Die Post hob innerhalb eines halben Jahres das Porto NOCHMAL um sechs acht Cent an, von 62 auf 70. Das hieß: eine 60er und fünf zweier. Zeitweise klebten so viele Marken auf unseren Geschäftsbriefen aus, das es aussah, als würden wir eine Brieffreundschaft mit Australien pflegen.

Nun also die Anhebung von 70 auf 80 Cent. Ich gehe schon mal Zusatzmarken kaufen.

 
5 Kommentare

Verfasst von - 8. August 2018 in Berufsleben

 

5 Antworten zu “War ja klar…

  1. Stefan Offermann (@st3fan_de)

    8. August 2018 at 14:36

    Ja das kenne ich auch… eine 62ct Briefmarke schlummert noch irgendwo auf meinem Schreibtisch. Privat h’lt so ein 10er Block ja auch länger als die Zeit zwischen zwei Portoerhöhungen…

    Gefällt 1 Person

     
  2. LaZimt

    8. August 2018 at 19:24

    Ich kaufe genau deshalb seit Jahren gar keine Briefmarken mehr. Bzw. immer nur dann, wenn ich sie konkret brauche.

    Gefällt 1 Person

     
  3. DL650R

    12. August 2018 at 12:09

    Ich verschicke so selten Briefe, dass ich die dann direkt in der Post abgebe. Geht so auch schneller ans Ziel (zumindest, wenn man das direkt in der Mönckebergstraße in Hamburg macht) und Anschlägen auf Briefkästen durch „ereignisorientierte Jugendliche“ können die wenigen Briefe von mir dann ebenfalls nicht zum Opfer fallen.

    Übrigens, vielleicht solltest du bei „Die Post hob innerhalb eines halben Jahres das Porto NOCHMAL um 6 Cent an, vonb 62 auf 70.“ noch mal nachrechnen ;-).

    Gefällt 1 Person

     
  4. Miki

    20. August 2018 at 15:17

    Die eine Erhöhung hab ich völlig verpasst gehabt. Als ich dann neue kaufen wollte und der Tante 6,20€ hinlegte, meinte sie, das würde ja schon lange nicht mehr reichen…. Hö? ich hab ihr gesagt, das hätte die ganze Zeit super funktioniert 😛 Vielleicht eine Variante statt sich totzukleben?? Ignorieren statt kleben! Yeah!

    Gefällt mir

     
  5. Miki

    20. August 2018 at 15:17

    😦 du weißt schon …. grrrrr….

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.