Invasion

Zuerst habe ich es nur aus den Augenwinkeln wahrgenommen. Dann habe ich nochmal hingesehen und war irritiert. Schließlich habe ich mich genauer umgeschaut und kam aus dem Schmunzeln nicht mehr raus.

Eine der Besonderheiten des Antihelden „Deadpool“ ist, das er sich bewusst ist, nur eine Comicfigur zu sein. Es ist immer etwas schräg, wenn er in Büchern, Spielen und Filmen immer wieder die vierte Wand durchbricht und sich direkt an das Publikum wendet. Über diese Metaebene guckt er auch gerne mal in anderen Publikationen vorbei und bringt deren Geschichten durcheinander. Oder er macht auf dem Computer einfach was er will und versteckt sich in seinem eigenen Game vor dem Spieler.

Deadpool treibt also Unsinn in Bereichen, in die er nicht gehört – und das tut er aktuell sogar in der Realität, genauer: im DVD-Regal. Dort hat er andere Filme übernommen. Egal ob Trash wie „Speed“ oder „Predator“, Klassiker wie „Terminator“, „X-Men“ oder „Planet der Affen“ oder schräges Zeug wie „Die Rache der Eierköpfe“ – plötzlich spielt Deadpool überall die Hauptrolle. Zumindest, wenn man den Covern glaubt.

Ist natürlich nur ein Promo-Gag zum Homerelease von „Deadpool 2“, aber ein überaus gelungener. Ich hatte auf jeden Fall vergnügliche Minuten beim Durchstöbern der DVD-Abteilung um rauszufinden, was Deadpool noch alles übernommen hat.

Kategorien: Ganz Kurz | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Invasion

  1. Sad plot twist: Deadpool ist der einzige Charakter der weiß das Stan Lee von uns gegangen ist. 😦

    Gefällt mir

  2. Oh? Wo hat er das denn kund getan? Auf der Heimkinofassung von Deadpool 2 oder in einem Comic?

    Gefällt mir

  3. Ah, klar.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: