Notiz an mich selbst: Spülmittel gehört nicht in die Mikrowelle

Wenn ich länger als ein paar Tage unterwegs bin, mache ich meist die Heizung in der Wohnung aus. Anfang November war es nun sehr kalt, und als ich wieder kam, musste ich erstaunt feststellen, dass das Spülmittel in der Küche nicht mehr transparent und flüssig war, sondern trüb und dickflüssig und irgendwie plockig, wie wir Norddeutschen sagen. Es war durch die Kälte auskristallisiert!

Sowas! Ich wusste gar nicht dass das geht! Wieder was gelernt.

Finde ich erstaunlich. Zumal das ja bedeutet, dass Spüli Energie speichert, die es nun verloren hatte. Aber wenn dem so ist, dann müsste doch durch Zuführung von Energie der Kristallisationseffekt rückgängig zu machen sein, oder?

Gesagt, tun getan. Also Flasche mit Spülmittel in lauwarmes Wasserbad gestellt und siehe da, es wurde zu einem kleinen Teil wieder dünnflüssig und transparent. Aber wirklich nur zu einem kleinen Teil, der Großteil blieb kristallin. Die Wärme reichte wohl nicht aus.

Also ab damit in die Mikrowelle. Aber nur ganz kurz, maximal 15 Sekunden.
Summm-Summ-BING, fertig. Spülmittel wieder brauchbar.

Ich sage mal so: Der zweite Lerneffekt ist, das Spülmittelflaschen nicht mikrowellengeeignet und auch 15 Sekunden schon zu lang sind. Die Flasche sah unmittelbar nach der Runde in der Mikrwowelle noch ganz normal aus, aber dann blähte sie sich auf und der Boden wurde zu einer Blase. Jetzt sieht sie ein wenig schief aus und wie geschmolzen, was ja auch stimmt. Spülmittel von Dalì, quasi.

Also: Nicht nachmachen, Spümittel gehört nicht in die Mikrowelle.

Kategorien: Ganz Kurz | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Notiz an mich selbst: Spülmittel gehört nicht in die Mikrowelle

  1. Tja .,. Das Alter ? … 😉

    Liken

  2. Nein, das Spülmittel war ganz neu gekauft. Das war noch nicht alt.

    Gefällt 1 Person

  3. zwerch

    Ich lach grad Tränen… `tschuldigung! 😀 😀 😀

    Eine Grundtemperatur von wenigstens 16 Grad sollte man schon in einer Wohnung halten…

    Gefällt 1 Person

  4. @Zwerch: Wenn man aber nicht wohnt, wäre es Luxus, oder ? Bei mir hat es tagsüber 13, 14° wenn ich da bin und die Katzen haben Fell.
    @Silencer: deswegen habe ich es nachträglich gestrichen, die Flasche ist ja ziemlich voll…

    Liken

  5. Ich frage mich gerade was wohl passiert wenn man einen Deoroller in die Mikrow… Nein. Lassen wir das. 😀

    Liken

  6. Erinnert mich etwas an die Videos von „will it blend“.

    Liken

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: