Teaser

Kleiner Vorgeschmack auf die Orte, an die es das Reisetagebuch in den kommenden Wochen verschlägt. Die neuen Episoden erzählen das Abenteuer, wie der Dorfmensch Herr Silencer versucht sich in einer 38 Millionen-Metropole zurecht zu finden, dabei Dinge über Roboter und Idole lernt, Banden von kriminellen Hochqualitätsbambis begegnet und irgendwann völlig nackt und fiebrig auf einem herbstlichen Berg steht. Nun, vielleicht nicht beides gleichzeitig.

All das und mehr ab Samstag. Hier im Blog.


Frühere Meisterwerke der Videokunst:

Kategorien: Motorrad, Reisen, Trailer, Upcoming, video | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Teaser

  1. Oh – sehr schön – es geht weiter mit hochqualitativen Reiseberichten! Ich hatte mich schon auf eine längere Durststrecke eingestellt.
    Meine geplante Marokko Tour werde ich dann ab Freitag nur virtuell fahren können…

    Gefällt 1 Person

  2. Juhu! Ich freu mich!

    Gefällt 1 Person

  3. Christoph: Argh, ärgerlich! Aber vielleicht ist sie nur aufgeschoben?

    Kalesco: Das freut mich!

    Liken

  4. zwerch

    Da applaudiert mein Mitreiseherz ganz laut und freut sich 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. zimtapfel

    Aaaaah! Herr Silencer, Sie wissen einfach, was die Leserschaft dieser Tage mehr als dringend braucht!

    Gefällt 1 Person

  6. Ganz großartiges Video! Wie lang hast du dafür gebraucht?
    Lieblingsszenen: der Typ auf dem blauen Dings und die alten Häuser/Mühlen pampampam… 😀

    Ich finde Japan toll 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. Kalesco: Am längsten dauert bei mir immer die Musikauswahl. Es gibt tolle Musikstücke, auf die ich aber einfach nicht schneiden kann. Und andere, auf die sich gut schneiden lässt, die aber völlig beliebig und zu wenig abwechselungsreich sind. Manchmal dauert es Monate, bis ich was einigermaßen passende gefunden habe.

    Ist ein Musikstück gefunden, dauert es zwischen 20 und 40 Stunden, bis alles gesichtet und so hintereinander ist, dass es nicht völlig beliebig wirkt. Ist halt auch den Restriktionen (nicht selbst vor der Kamera, kein Off-Text, Technik) geschuldet. Das wird zukünftig evtl. noch interessanter.

    Liken

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: