Foto

Schnecken

p1020900

Kategorien: Foto, Ganz Kurz | Ein Kommentar

Impressionen (k)eines Wochenendes: Nürtingen

Nürtingen, 30 Kilometer südlich von Stuttgart, Mitte April.Wo sonst kauft man Zubehör für die Kehrwoche besser als im Schwäbischen, und dann in einem Fachgeschäft mit fast hundertjähriger Bürstentradition? Außerdem ist das WMF-Outlet um die Ecke. Genau wie der Frühling, der sich in diesem putzigen Ort schon an jeder Ekce zeigt.

IMG_7801

IMG_7794

IMG_7795

IMG_7790
Weiterlesen

Kategorien: Foto, Reisen | 5 Kommentare

Turin bei Nacht

Blick aus dem Hotelzimmer: Wie eine Sezenarie aus einem Film Noir.

Blick aus dem Hotelzimmer: Wie eine Sezenarie aus einem Film Noir.

Oh, der Artikel ist irgendwie im Entwurfsordner verreckt. Wie dem auch sei, hier also Turin im Februar 2015, fotografiert mit der kleinen Lumix TZ41 und Teil der grandiosen „Städte bei Nacht“-Serie hier im Blog (zu finden über „Reisen“ oben rechts)

P1100896

Weiterlesen

Kategorien: Foto, Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Paris bei Nacht

Durch Paris bei Nacht zu streifen ist wie durch einen fahlen Traum vergangener Zeit zu wandeln…
Geknipst aus der Hand, mit der winzigkleinen Lumix TZ41.

Andere Städte bei Nacht:
London bei Nacht
Rom bei Nacht
Florenz bei Nacht
Venedig bei Nacht
Prag bei Nacht
Würzburg bei Nacht
Bremen bei Nacht

P1080417

Bild: Silencer.  (c)  Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau.

Bild: Silencer. (c) Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau.

Bild: Silencer.  (c)  Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau.

Bild: Silencer. (c) Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau.

P1080432

P1080436

Champagnerbar auf dem Tour Montparnasse.

Champagnerbar auf dem Tour Montparnasse.

Die Stadt ist ein orangenes Gespinst in einer schwarzen See. Bild: Silencer.  (c)  Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau.

Die Stadt ist ein orangenes Gespinst in einer schwarzen See.
Bild: Silencer. (c) Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau.

Auf Augenhöhe mit dem Eiffelturm. Bild: Silencer.  (c)  Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau.

Auf Augenhöhe mit dem Eiffelturm.
Bild: Silencer. (c) Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau.

Bild: Silencer.  (c)  Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau.

Bild: Silencer. (c) Tour Eiffel – Illuminations Pierre Bideau.

P1060968

Bild: Silencer, (c) Tour Eiffel – illuminations Pierre Bideau

Bild: Silencer, (c) Tour Eiffel – illuminations Pierre Bideau

Bild: Silencer. (c) Tour Eiffel – illuminations Pierre Bideau So glitzert und blitzt der Eiffelturm zu jeder vollen Stunde für einige Minuten...

Bild: Silencer. (c) Tour Eiffel – illuminations Pierre Bideau
So glitzert und blitzt der Eiffelturm zu jeder vollen Stunde für einige Minuten…

Bild: Silencer. (c) Tour Eiffel – illuminations Pierre Bideau ...um dann wieder ruhig, aber immer noch festlich beleuchtet da zu liegen.

Bild: Silencer. (c) Tour Eiffel – illuminations Pierre Bideau
…um dann wieder ruhig, aber immer noch festlich beleuchtet da zu liegen.

Place Trocadero.

Place Trocadero.

Das Moulin Rouge markiert den Eingang zu Montmartre. Zwei Gehminuten dahinter liegt mein Hotel.

Das Moulin Rouge markiert den Eingang zu Montmartre. Zwei Gehminuten dahinter liegt mein Hotel.


Weiterlesen

Kategorien: Foto, Reisen | 4 Kommentare

Würzburg bei Nacht

IMG_5046

Neulich auf Dienstreise in Würzburg gewesen. Ich mag die Stadt am Main ja sehr. Nicht nur wegen des fränkischen Charmes der Einwohner, oder weil aufgrund merkwürdiger mikroklimatischer Bedingungen fast immer gutes Wetter ist, sondern weil die Stadt auch ansonsten viel zu bieten hat. In den 80ern hat mein Vater ein paar Jahre hier gearbeitet,und ich habe mit 13/14 Jahren war so gut wie alle Ferien damit verbracht allein durch die Stadt zu stromern und sie zu erkunden. Seitdem hat sich einiges verändert, mit dem Abzug der Amerikaner aus den umliegenden Kasernen vor 10 Jahren ist viel Kaufkraft verschwunden. Das sieht man Würzburg leider durchaus an, Aber Charme hat sie noch immer.

Rom bei Nacht
Florenz bei Nacht
Venedig bei Nacht
London bei Nacht
Prag bei Nacht
Würzburg bei Nacht

IMG_4998

IMG_5003

In dieser Bude auf dem Marktplatz gibt es den Klassiker: Eine Geknickte mit Senf. Die besten Würstchen im Brötchen ever. Entsprechend lang sind stets die Schlangen, manchmal stehen die Leute einmal um den Block um eine der Leckereien zu bekommen.

In dieser Bude auf dem Marktplatz gibt es den Klasiker: Eine Geknickte mit Senf. Die besten Würstchen im Brötchen ever. Entsprechend lang sind stets die Schlangen, manchmal stehen die Leute einmal um den Block um eine der Leckereien zu bekommen.

IMG_5059

IMG_5008

IMG_5016
Weiterlesen

Kategorien: Foto, Reisen | Ein Kommentar

Prag bei Nacht

IMG_4526

P1060515

P1060496

P1060499

P1060498

P1060502

P1060503

P1060505

P1060507

P1060509

IMG_4539

IMG_4540

IMG_4546

P1060535
Weiterlesen

Kategorien: Foto, Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

London bei Nacht

P1030282

Aus der Serie „Städte bei Nacht“. Ich liebe es ja, nach Einbruch der Dunkelheit durch eine Stadt zu stromern, die Atmosphäre aufzusaugen und Leute zu beobachten. Die folgenden Bilder sind mit der kleinen Lumix Tz41 aus der Hand geschossen und nicht nachbearbeitet.

Zu früheren Teilen:
Rom bei Nacht
Florenz bei Nacht
Venedig bei Nacht

P1020953

P1020956

P1020957

P1020962
Weiterlesen

Kategorien: Foto, Reisen | Schlagwörter: | 9 Kommentare

Kein Zusammenhang(?)

IMG_3005

Kategorien: Foto, Fun, Medienschau | Ein Kommentar

Venedig bei Nacht

P1060102b

Weil ich ohnehin gerade im Karton mit den Dias aus Venedig rumgegrabbelt habe, hier noch ein kleiner Sonderbeitrag. Wie bekannt sein dürfte ist Venedig eine der am meisten besuchten Städte der Welt. In der Altstadt, also dem, was man gemeinhin als Venedig kennt, leben nur noch ca. 58.000 Einwohner. Viele davon zugezogene, wie Donna Leon. Dem gegenüber stehen rund 60.000 Touristen – pro Tag. In der letzten Woche wurde ein neuer Rekord aufgestellt, und zwar ein Trauriger: Vier Ozeanriesen schifften gleichzeitig 40.000 Kreuzfahrtreisende in die Stadt. Während der Reisesaison, Tagsüber und in der Nähe der Hauptattraktionen bekommt man kein Bein mehr auf den Boden.

Ich war ja im Februar in Venedig und habe da für eine Woche in einem kleinen, ruhigen Hotel abseits der Touristenpfade gewohnt. Dabei konnte ich ein ganz anderes Venedig erleben. Denn sobald die Sonne untergeht und die Tagestouristen verschwinden, zeigt sich eine ganz andere Stadt. Es tummeln sich dann immer noch Menschen auf den Hauptstrassen, aber die gehen alltäglichen Verrichtungen in den beleuchteten Geschäften nach. Durch die Abwesenheit von Verkehrslärm ist die Stimmung fast heimelig. Das Murmeln der Menschen hallt von den Häusern wieder, und abseits der Hauptstrassen ist es totenstill und leer. Die Beleuchtungen sorgen dafür, dass die Stadt abwechselnd unheimlich und gemütlich wirkt.

Ich war jede Nacht in der Stadt unterwegs, habe die einzigartige Stimmung genossen, mich verlaufen und immer wieder Fotos gemacht. Die sind aus der Hand geschossen, mit meiner kleinen Lumix TZ-10, und natürlich ist die Hälfte verwackelt oder verrauscht. Aber ein paar Bilder sind doch was geworden, und die möchte ich gerne hier zeigen. Denn Venedig bei Nacht kennen die meisten vermutlich eher nicht.
(Klick macht jedes Bild groß)
Weiterlesen

Kategorien: Foto | 11 Kommentare

Brennfrucht.

Facebook wird nicht müde mir Werbung für Muskelwachstumspräparate, Singleteenies und „Fettverbrennungstips“ in die Sidebar zu posten, garniert mit absurden Fotos von offensichtlich geistig behinderten Menschen. Keine Ahnung warum Facebooks Aktie steigt, das Werbetargeting funktioniert mal überhaupt nicht.

Gelegentlich taucht das hier auf:

brennfruvht

Ey, Facebook: Das ist keine Frucht, dass IST EINE NACKTAUFNAHME VON MADONNAS RECHTER BRUST!*

——-
Das war zumindest der erste Gedanke, der mir durch den Kopf zuckte, als ich dass das erste Mal aus den Augenwinkeln wahrnahm.

Kategorien: Foto, Fun | Hinterlasse einen Kommentar

Tunnelblick

P1000063

Ich sehe Tunnel am Ende des Lichts.

Kategorien: Foto | Ein Kommentar

Kissenknick

In den 50er Jahren waren sie in jedem Dorf zu finden, heute ist es eine aussterbende Branche: Fachgeschäfte, bei denen man fachmännische Knicke für seine Sofakissen fertigen lassen oder fertige geknickte Kissen kaufen konnte.

100

Kategorien: Foto, Fun | 6 Kommentare

Glückes Schmied

Wie heisst es so schön? Jeder ist seines Glückes Schmied. Und wer handwerklich nicht geschickt ist, mietet sich einfach einen Schmied:

P1100026

Kategorien: Foto, Fun | 2 Kommentare

Oh. Tannenbaum.

FÜTTERT MICH MIT ELFEN, ICH PUPSE GESCHENKE!
(Quelle: Failblog)

Kategorien: Foto, Fun | Ein Kommentar

Übertrieben (TM)

Man kan nes mit den Patenten, Copyrights und Trademarks auch WIRKLICH übertreiben. Ich meine: 13:07TM?? WTF??

Kategorien: Film, Foto | 4 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: