RSS

Florenz bei Nacht

24 Sep

P1110260

Weil so schön ist und ich gerade so fernwehleidig bin: Nachtbilder aus Florenz. Wie in Venedig ist auch in Florenz immer Saison. Wenn die Sonne untergeht und die Tagestouristen verschwunden sind, wird es zumindest etwas ruhiger. Aber ganz erlahmen tut der Strom der Besucher bis in die sehr späten Abendstunden nicht, zumindest nicht auf den Hauptwegen in der Innenstadt. Das liegt zum einen natürlich an den vielen Übernachtunsgästen, merkwürdigerweise gehört die Stadt, die so weit vom Meer weg liegt, bei Kreuzfahrtweltreisenden zum Pflichtprogramm. Es liegt aber auch an den internationalen Studierenden. Allein 4.000 Studis aus Amerika sind stets in der Stadt, und gefühlt hat immer die Hälfte gerade ihre Eltern oder Großeltern zu Besuch. Und nicht zuletzt verzeichnet die Stadt auch italienische Besucher – am Wochenende fallen die Römer in die Stadt ein.
Dennoch ist es etwas ganz besonderes im Dunkel durch die Stadt zu wandeln. Und an einem Oktobermorgen gegen 5.30 Uhr ist es wirklich sehr ruhig…

P1100297

P1100312b

P1100319

P1100321

P1100399

P1100400

P1100402

P1100553

P1100559

P1100561

P1100569

P1100574

P1100576

P1100678

P1110246

 
8 Kommentare

Verfasst von - 24. September 2013 in Reisen

 

8 Antworten zu “Florenz bei Nacht

  1. psychoqueen

    25. September 2013 at 09:29

    Die leuchtenden Sternzeichen im Boden sind der Hammer. Das kommt in Natura gesehen sicher ganz anders rüber. Toll. Tolle Bilder. Sehr schöne Stimmung.

    Gefällt mir

     
  2. Katja

    9. Oktober 2013 at 18:19

    Hachz! Das gefällt mir ja noch besser als Venedig, weil ich einige der Orte mittlerweile endlich selber gesehen habe. 🙂
    Die Spiegelungen im Arno sind atemberaubend schön. Und wo finden sich denn die leuchtenden Zeichen im Boden (und warum, falls du das weisst)?

    Gefällt mir

     
  3. Silencer

    10. Oktober 2013 at 09:10

    Die Zeichen sind Sternzeichen, glaube ich, und sind an einem kleinen Platz an der Lungarno degli Archebuseri vor dem Museo di Stroria della Scienza im Boden eingelassen.

    Gefällt mir

     
  4. psychoqueen

    10. Oktober 2013 at 11:27

    Von unten nach links: Krebs, Zwillinge, Stier Widder, der unbeleuchtete ist leider nicht erkennbar könnten aber Fische sein und dann käme Wassermann und Steinbock ist dann wohl wahrscheinlich wieder die Umkehr
    rechts: Löwe, Jungfrau, Waage Skorpion (was sich erkennen lässt) der Rest dürfte dann der Schütze sein.
    Wenn das genau vor diesem Museum zu finden ist, ist das sicher auch der Grund dafür, denn in dem Museum sollen angeblich ein ganzes Spektrum naturwissenschaftlicher Geräte und Instrumente von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert zu sehen sein. Unter Anderem auch Galileo´s Mittelfinger 😀 Planetenmodelle, das erste Teleskop, die Fernrohre und die Linsen, mit denen der große Astronom und Physiker seine Beobachtungen machte und unter Anderem die Jupitertrabanten entdeckte. Also so könnte (man) sich das erklären oder herleiten, warum es genau da zu finden ist.

    Sorry wenn ich mich da jetzt so eingemischt habe.

    Gefällt mir

     
  5. Katja

    10. Oktober 2013 at 11:40

    Vielen Dank euch beiden für den Zusammenhang! 🙂

    Gefällt mir

     
  6. Katja

    10. Oktober 2013 at 11:55

    Ich hab gerade noch ein bisschen rumgegoogelt. Wenn ich das richtig verstehe und google mir das richtig übersetzt, dann gibt es auf dieser Piazza vorm Museum wohl eine große Sonnenuhr und die leuchtenden Sternzeichen scheinen irgendwie dazu zu gehören.
    Hier gibt es ein Bild, auf dem man die ganze Uhr erkennen kann. *Klick*

    Gefällt mir

     
  7. Silencer

    11. Oktober 2013 at 11:22

    Cool, danke für die Zusatzinfos ihr beiden! Das Museum steht bei mir auf der Liste für den übernächsten Besuch in Florenz.

    Gefällt mir

     
  8. psychoqueen

    11. Oktober 2013 at 16:44

    Hi hi, gern geschehen. 😀

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: