Ein Eis

Wenn man krank ist, darf, nein, MUSS man ein Eis essen.

IMG_6231

Das ist ein Gesetz. Oder eine alte Bulle. Vielleicht auch nur Hörensagentradition. In jedem Fall aber lecker.

12 Gedanken zu “Ein Eis

  1. Kalesco: Nee, meine Mandeln habe ich jetzt so lange behalten, die bleiben jetzt wo sie sind.

    ssuchi: „Drehrund“ ist ja mal ein schöner Ausdruck, den kannte ich noch nicht.

    hunagpo: Oooch, muss ich?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.