Angeberei

Gerade erfahren: eine große Firma hat sage und schreibe 1,8 Terabyte Speicherplatz in Ihrem Storage-Area-Network zur Verfügung.
Das sind 1.800.000 Megabyte oder 1.25 Millionen Disketten – übereinandergestapelt wäre der Diskettenturm mehr als 6 Km hoch.

Meine private MultiScreen-HD-Monster-PC-Anlage, an der ich seit Jahren rumschraube, hat mehr Plattenplatz. Haha, gewonnen!

PCs sind super, Apples dagegen langweilig – da funktioniert immer alles auf Anhieb.
Wie doof.

PCs dagegen bieten noch echte Herausforderungen. Ich bin mit meinem absolut zufrieden, auch wenn Folgendes noch optimiert werden könnte:

  • Scrollen lässt schnell das komplette System einfrieren, weil 2D-Desktopaufgaben unter der Würde der Hypersuperduper-3D-Grafikkarte von Nvidia ist – nächstes Mal wieder ATI.
  • Beim Brennen geht die Kiste manchmal einfach aus
  • Dito beim Datentransfer auf externe Speicher
  • In der Multi-Core-Architektur verheddern sich die Threads zu einem großen Knäul bis gar nichts mehr geht
  • Sporadisch wird behauptet, dass kein WLAN-Gerät angeschlossen ist
  • Bluetooth funktioniert nur an Dienstagen. Wenn Vollmond ist.
  • Skype signalisiert den verkehrten Status (Wenn hinter meinem Namen „nicht verfügbar“ steht, bin ich verfügbar und online)
  • Der iPod funktioniert nur an zwei von acht USB-Anschlüssen. Aber die Wechseln von Systemstart zu Systemstart. Also ist lustiges Ausprobieren angesagt – wenn man den verkehrten erwischt stürzt der Rechner ab.
  • Beim Öffnen eines PDFs hängt sich die Kiste sofort weg.
  • DVDs gucken geht nur noch selten, weil die meisten aktuell mit Sicherungen ausgestattet sind, die das Angucken am Rechner nicht erlauben
  • Virtualisierungen funtkionieren in Abhängigkeit von den Erdstrahlen
  • Die Erkennung von Netzlaufwerken hängt vom Wetter ab
  • Virenschutz und Firewall schalten sich manchmal einfach so aus – ist das vielleicht ein Virus?

Abgesehen davon ist alles toll.

Ach, wem will ich hier was vormachen: PCs SIND GANZ GROßER MÜLL.
Wenn es Spiele für Macs gäbe, bräuchte den Schrott kein Mensch.

Habe ich schon erwähnt, dass ich für produktives Arbeiten mein MacBook liebe?

Kategorien: Rechner, Skurril | Schlagwörter: , | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Angeberei

  1. rstockm

    Hmm, aber für Spiele gibt es doch Bootcamp? Oder besser gleich eine PS3. Habe neulich mal versucht ein aktuelles PC Spiel zu installieren – unter einer Stunde Vorbereitung läuft da nix mehr (10 GB kopieren, Treiber aktualisieren, nach Hause telefonieren, 10 Patches nachladen, Treiber updaten, Spielkonfiguration anpassen). Habe beschlossen: für so was bin ich zu alt. Das letzte PC Spiel das gut lief war flOw – in einem Browser-Flash Fenster.

    Gefällt mir

  2. Bei den Konsolen ist es aber mittlerweile ähnlich mit den Patches und Updates.

    Gefällt mir

  3. 1,8 TB? Wir haben letzte Woche unsere neuen BackUp-Platten formatiert. 16TB. Die ganze Woche. Komplett. Chef mag die Schnellformatierung nicht. Erwähnte noch irgendwas von „…und dann LowLevel…“. Und die Kaffeemaschine ist auch noch nicht wieder zurück. Grmpf.

    Und leider sind es nicht nur die Spiele. Ich brauche Audition, Captivate, Visual Studio und Digistar für den Mac, ansonsten bin ich noch auf PCs angewiesen, die noch nicht einmal von Haus aus im Drucken Dialog „PDF“ als Ziel anbieten können…

    Gefällt mir

  4. genfood

    es macht immer wieder Spass, unseren EDV Dienstleister (IBM-Dealer) ins Gesicht zu sehen, wenn er hier in mein Büro kommt – ich habe mir alles auf den Mac geholt – Parallels ist das Zauberwort – man ist das fein, CRM und Warenwirtschaft laufen unter MacOSX und er bekommt Gänsehaut, weil er seine Maschinen bei mir nicht unter bekommt.

    MBP – und das Arbeiten wird langweilig…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen (und sich damit mit der Speicherung von Daten einverstanden erklären, siehe "Rechtliches & Kontakt")

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: